| 10.15 Uhr

München
Einkaufstaschen nicht nur über einer Schulter tragen

München. Frauen sollten ihre Hand- und Einkaufstaschen abwechselnd links und rechts auf der Schulter tragen. Denn bei einseitigen Belastungen leidet der Rücken. Das kann zu Verspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen sowie Migräneattacken führen. Um dies zu vermeiden, rät Reinhard Schneiderhan von der Deutschen Wirbelsäulenliga, das Taschengewicht auf beide Seiten zu verteilen. Gerade bei größeren Handtaschen empfiehlt Schneiderhan außerdem auf das Gewicht zu achten: "Die Tasche sollte nicht schwerer sein als fünf Prozent des Körpergewichtes."
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: Einkaufstaschen nicht nur über einer Schulter tragen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.