NDR-Reportage zeigt

So werden wir bei Brot und Brötchen betrogen

Düsseldorf . Frisches Brot und Brötchen vom Bäcker gehören für viele Deutsche zu einem guten Frühstück dazu. Traditionelles Handwerk und natürliche Zutaten werden mit den Backwaren verbunden. Dabei sieht die Realität anders aus. Von Anne Petersmehr

Studie

Weniger Salzkonsum kann viele Menschenleben retten

Aus der Gebetsmühle, die zum Zwecke unserer Gesundheit unermüdlich predigend rattert, rieselt seit geraumer Zeit immer weniger Salz. In zu großen Mengen ist es schädlich, sagen Kardiologen und Nierenärzte; das im Salz enthaltene Natriumchlorid treibt den Blutdruck hoch und produziert in der Folge Herz- und Kreislaufkrankheiten. Von Wolfram Goertzmehr

Weltweite Studie

Wir alle konsumieren viel zu viel Salz

Die Wirkung von Salz auf die Gesundheit wird immer wieder diskutiert. Forscher haben jetzt Daten aus 66 Ländern ausgewertet, um die Folgen zu untersuchen. Das Ergebnis: 99,2 Prozent der Weltbevölkerung nehmen zu viel Natrium auf - teilweise so viel, dass es lebensgefährlich werden kann. Von Susanne Hamannmehr

Bulletproof Coffee

Butter-Kaffee soll wach und schlank machen

Kaffee mit Butter und Kokosöl ist die Geheimwaffe unter Managern, Sportfanatikern und Menschen mit Gewichtsproblemen. So unwirklich es klingt, der Bulletproof Coffee, so der Name des Getränks, soll Energie für den ganzen Tag liefern und den Appetit zügeln. Aber wie schmeckt die Mixtur? Wir haben es getestet. Von Anne Petersmehr

Chilis, Knoblauch, Cayenne

Ab wann ist scharf eigentlich zu scharf?

Scharf Essen ist für viele eine echte Leidenschaft. Sie fahren nicht selten viele Kilometer, um sich etwa an der schärfsten Curry-Wurst des Landes auszuprobieren. Doch das kann fatale Folgen haben, denn kaum einer weiß:  Ab wann ist scharf eigentlich zu scharf? Von Susanne Hamannmehr

Stammzellen-Frikadelle und Co

Das ist das erste Kochbuch für In-vitro-Fleisch

Fleisch aus der Petri-Schale, das soll es laut eines Teams von Forschern, Köchen und Designern aus den Niederlanden schon bald geben. Wie das aus Zellen gewonnene, im 3-D-Drucker verarbeitete Fleisch schmecken könnte, zeigt ihr neues "In-vitro-Fleisch-Kochbuch". mehr

Arsen und Medikamente

Wie belastet ist unser Wasser?

Vorbei sind die Zeiten, in denen verseuchte Trinkwasserquellen todbringende Krankheiten wie die Cholera über uns brachten. Doch trotz enger Kontrollen ist man auch heute nicht per se geschützt vor krankmachenden Keimen und anderen belastenden Stoffen. Lesen Sie hier, welche das sind und was sie der Gesundheit anhaben können. Von Tanja Waltermehr

Heute ist Tag des Bieres

13 Fakten über das liebste Getränk der Deutschen

Bier macht glücklich. Das wussten schon die alten Mönche, die im Mittelalter hauptsächlich für das Bierbrauen zuständig waren. Heute belegt sogar die Wissenschaft, dass der Geschmack von Bier allein schon die Laune steigert - selbst wenn es alkoholfrei ist. Zum Tag des Bieres haben wir 13 amüsante Fakten über das Gebräu. mehr

Infostrecken für eine gesunde Ernährung
Schlank wie die Stars

Wie Sie mit dem Personal Trainer in Form kommen

Heidi Klum hat ihn, andere Promis auch. Der Personal Trainer gilt längst als beste Geheimwaffe gegen die überflüssigen Pfunde der Stars. Aber auch fernab von Hollywood lohnt sich das persönliche Training. Wir erklären, woran Sie einen guten Personal Trainer erkennen, und wo Sie ihn finden. mehr

Ohne Kleider auf die Matte

Nackt-Yoga ist der neue Fitness-Trend

Yoga gehört zu den beliebtesten Sportarten auch in Deutschland. Immerhin macht es fit und soll Körper und Geist in Ruhe und Gleichgewicht bringen. Ein neuer Trend aus New York könnte dieses Versprechen nun allerdings ins Wanken bringen.Denn jetzt begeben sich die Yogis dort splitter-nackt auf die Matte. mehr

Heißer Trendsport für die Figur

Wie Sie 900 Kalorien in einer Stunde verlieren

Jeden Mittag macht sich das Schnitzel-Koma breit. Von Fitness und Frühling ist da so rein gar nichts zu spüren. Doch mit Trendsportarten wie Piloxing, Deepwork oder Aqua-Zumba können Sie wieder in Form kommen. Wir verraten Ihnen, wie sie funktionieren und wie viele Kalorien Sie dabei verbrennen. Von Tanja Waltermehr

Sexualität und Liebe
Am Mittwoch beginnt in NRW die Schule

Warum Kinder den Unterricht schwänzen

Düsseldorf. Bald beginnt in NRW die Schule. Für viele Eltern heißt das, den Penälern gut zuzureden, damit sie auch wirklich hingehen. Denn eines der größten Probleme ist das Schwänzen. Bis zu 20 Prozent der Schüler fehlen übermäßig viel - und das nicht aus Faulheit, sondern aus echter Angst. Von Tanja Waltermehr

Experten-Interview

Wie Chefs ihre Mitarbeiter in den Burnout treiben

Politik und Unternehmen diskutieren derzeit heftig über das Anti-Stress-Gesetz - denn Burnout und Stress sind Probleme, die Mitarbeitern fast täglich zu schaffen machen. Eine wichtige Ursache dafür ist der Umgang von Chefs mit den Kollegen. Welches Verhalten am belastendsten ist, und was Chefs eigentlich tun sollten, haben wir in einem Experten-Gespräch herausgefunden. Von Susanne Hamannmehr