| 13.43 Uhr

Mit brasilianischen Beeren zum Wunschgewicht
Acai Diät: Der Abnehm-Trend aus Hollywood

Superfoods und ihre Eigenschaften
Superfoods und ihre Eigenschaften FOTO: Shutterstock/marilyn barbone
Düsseldorf. Die Acai Diät kombiniert die gesunden Beeren mit anderen Lebensmitteln und lässt überflüssige Pfunde schmelzen. Die jüngsten Medienberichte feiern die Acai Beere als wahre Wunderwaffe gegen Fett.

Dieser Trend hat sich von Hollywood aus weltweit verbreitet und gilt heute als Exportschlager aus Brasilien.

Befürworter und Vertreiber der Acai Diät versprechen den Abbau von insgesamt 14 Kilogramm Bauchfett in vier Wochen. Die Acai Beere zeichnet sich zudem durch ihre hohe reinigende Kraft aus. In der Anschaffung und im Kauf dieser Beeren ist vor allem hochwertige Qualität ausschlaggebend für die Wirkung. Im Vergleich dazu sollten Sie nicht zu viel Geld für Acai Kapseln ausgeben. Vernünftige und seriöse Hersteller orientieren sich am Marktpreis. Auf den ersten Blick fällt die Beere nicht auf - es sind die inneren Werte, die beim Abnehmen mit der Beere helfen.

Acai Diät: das Superfood aus Brasilien

Die Acai Diät und Beeren gelten nicht nur als Fett- und Faltenkiller. Der Hype nahm in der Talkshow von Oprah Winfrey seinen Anfang, als diese Früchte als das neue Superfood vorgestellt wurden. Den Antioxidantien ist die Wunderwirkung zu verdanken. Heute erhalten Sie die Acai Beeren als Saft, in Pulver- und Tablettenform. Das Herkunftsland ist Brasilien. Ein einzelne Acai Beere misst zwischen einem und zwei Zentimetern und ist an einer dunkelblauen Farbe zu erkennen. 90 Prozent der Frucht nimmt der Kern ein. Essbar ist nur die Haut.

Mit der Acai Diät Stoffwechselprozesse ankurbeln

Die Acai Diät macht sich den hohen Anteil der Antioxidantien zunutze, diese treten in den Beeren konzentrierter auf als zum Beispiel in Orangen und Preiselbeeren. Die Wirkstoffe greifen sich die freien Radikale, die eigentlich die menschlichen Zellen zerstören. Diese Inhaltsstoffe treten nicht nur in den Acai Beeren auf, sondern auch in Öl- und Linolsäure. Zahlreiche Hersteller werben mit firmeneigenen Studien für die Ankurbelung des Stoffwechsels durch die Beeren. In diesem Fall gilt es, ein aufmerksames Auge für den gesamten Markt zu haben.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Acai Diät: Abnehmen mit blauen Beeren aus Brasilien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.