| 14.11 Uhr

Kein Mittel zum Abnehmen
Die Bandwurm Diät - ein Mythos

So schützen Sie sich vor dem Fuchsbandwurm
So schützen Sie sich vor dem Fuchsbandwurm FOTO: dpa, Klaus Brehm
Düsseldorf. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hielten sich für längere Zeit Gerüchte, dass Menschen durch die absichtliche Einnahme von Bandwurmeiern abgenommen hätten.

Beispielsweise soll die Opernsängerin Maria Callas auf diese Weise rund 40 Kilogramm an Gewicht verloren haben. Tatsache ist, dass es durch die Einnahme von Bandwurmeiern zu schwerwiegenden gesundheitlichen Schäden kommen kann. Eine Bandwurm Diät ist daher nicht empfehlenswert.

Es kann vorkommen, dass sich Menschen beim Verzehr bestimmter Lebensmittel oder durch den Kontakt mit Tieren mit Bandwurmeiern oder Finnen infizieren. Bandwürmer sind Parasiten, die vom Tier auf den Menschen übertragen werden können und sich im Darm ihres Wirtes einnisten. In seltenen Fällen kann das zur Gewichtsabnahme führen. Entscheidender sind jedoch Beeinträchtigungen für die Gesundheit, die sogar lebensbedrohlich sein können. Von der Idee, einen Bandwurm für eine Diät zu nutzen, kann daher nur abgeraten werden.

Darum ist die Bandwurm Diät nicht empfehlenswert

Ein Bandwurm lebt im Darm des Wirtes und kann dort bis zu zehn Meter lang werden. Dadurch kann es zu unerträglichen Bauchschmerzen kommen. Der Bandwurm ernährt sich von der aufgenommenen Nahrung des Wirtes und wird damit dessen aufgenommene Kalorienmenge reduzieren. Entscheidender ist es jedoch, dass er auch wichtige Nährstoffe verbraucht. Das kann zu vielfältigen Mangelerscheinungen führen, die wiederum Krankheiten zur Folge haben. Da diese Nährstoffmängel nach dem Entfernen des Bandwurmes wieder ausgeglichen werden müssen, wird durch eine Bandwurm Diät zudem keine dauerhafte Gewichtsreduktion erzielt.

Welche Alternative gibt es zur Bandwurm Diät?

Wer wirklich auf gesunde Weise abnehmen und auch hinterher schlank bleiben möchte, sollte sich nach einer Diätform umsehen, bei der abwechslungsreiche Kost auf den Tisch kommt, die satt macht und schmeckt. Eine gute Alternative ist zum Beispiel die Nebenbei-Diät, bei der Tipps zur Nahrung und vielseitige Rezepte dabei helfen, die Ernährung dauerhaft umzustellen und Kalorienbomben zu meiden. Dass Maria Callas so stark abgenommen hat, lag übrigens nicht an einer Bandwurm Diät, sondern soll in Wirklichkeit einer Hormontherapie geschuldet gewesen sein.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die Bandwurm Diät - kein Mittel zum Abnehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.