| 11.01 Uhr

Schritt für Schritt zu Traummaßen
Fitness Ernährung: Muskelaufbau für jedermann

Das kleine Diät-Lexikon
Das kleine Diät-Lexikon FOTO: dapd, dapd
Düsseldorf. Bewegung, Sport, Fitness und Ernährung sind die Basiskomponenten für ein gesundes und unbeschwertes Leben. Möchten Sie über gezieltes Training Muskelmasse aufbauen und die körperliche Fitness erhöhen, gilt es, direkt am Speiseplan anzusetzen. Mit der richtigen Fitness Ernährung gelingt dies leicht.

Ausgewogene Fitness Ernährung hat nichts mit einer strengen Diät oder der Konzentration auf einen Inhaltsstoff zu tun. Ihr Körper benötigt Energie, Ballaststoffe, Mineralien, Vitamine sowie Magnesium. Verzichten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, macht sich dies im Stoffwechsel bemerkbar. Die Erfolgsformel setzt sich aus einem Fitness Speiseplan sowie einem abgestimmten Trainingsplan zusammen. In diesem Fall helfen erfahrene Diätassistenten, Ärzte und Trainer in Fitnessstudios weiter auf dem Weg zur ausgewogenen Fitness Ernährung.

Fitness Ernährung: Zeitpunkt und Konzentration der Proteine

Im Zusammenhang mit dem Muskelaufbau steht eine entsprechende Zufuhr von Proteinen und Eiweiß. Diese bilden die Stabilisatoren in der Muskulatur. Versorgen Sie Ihren Körper mit diesem Nährstoff und steigern Sie Ihr körperliches Leistungspotenzial. Die eigentliche Entwicklung der Muskulatur erfolgt nicht während des Trainings. Zum Muskelaufbau kommt es in den Ruhephasen zwischen den Trainingseinheiten. Stellen Sie Ihrem Körper die notwendigen Bausteine zur Verfügung und gleichen Sie den Zeitpunkt der Nahrungsaufnahme, die Fitness Ernährung und die Art der Eiweiße sowie die jeweilige Masse ab.

Fitness Ernährung und das anabole Fenster

Jüngsten Studie zufolge ist es nicht notwendig, kurz vor oder nach dem Training eine erhöhte Menge Eiweiße zu sich zu nehmen. Das anabole Fenster übernimmt nicht die Rolle, die Bodybuilder Jahre zuvor diesem beigemessen haben. Die deutsche Gesellschaft für Fitness Ernährung empfiehlt 0,8 Gramm Proteine je Kilogramm des Gewichts pro Tag, um die Muskulatur zu erhalten. Im Gegensatz dazu sollten Kraftsportneulinge 1,6 bis 2 Gramm Proteine am Tag aufnehmen, um Körpergewicht und Muskulatur aufzubauen.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fitness Ernährung als Schlüssel zum Erfolg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.