Infostrecke

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Schnell, gesund und einfach abnehmen ohne Diät: Wir geben 20 Alltags-Tipps, die erstaunlich viele Kalorien sparen. Fettkillern sei Dank!

 

Abnehm-Tipp 1: kalorienarme Alternative zu Butter

Kalorien- oder fettreiche Lebensmittel können Sie ohne viel Aufwand durch gesündere Alternativen ersetzen. Nehmen Sie beispielsweise Frischkäse statt Butter. Das senkt die Menge an Fett, die Sie jeden Tag zu sich nehmen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 2: Knabberspaß - diese Snacks sind erlaubt

Sie wollen unbedingt etwas knabbern? Dann greifen Sie zu Gummibärchen aus dem Bioladen. Die sind fettfrei und haben weniger Zucker, weil sie aus Fruchtsaft gemacht sind. Kalorienarme Knabbereien für den Fernsehabend sind auch Karotten, Salzstangen und Reiswaffeln.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 3: Fett weg - überflüssige Kalorien abschöpfen

Sie haben sich in der Pfanne ein Stück Fleisch, Fisch oder auch Kartoffeln gebraten? Dann saugen Sie überflüssiges Fett mit der Küchenrolle ab. Einfach das Fleisch auf das Tuch legen und es mit einem zweiten Tuch abdecken, kurz warten, fertig. Das spart deutlich Kalorien, aber der Geschmack bleibt. Unser Diät-Tipp: Besitzen Sie eine beschichtete Pfanne, können Sie das Essen auch ganz ohne Öl anbraten oder nur sehr wenig Öl verwenden.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 4: Eiscreme - so sparen Sie Kalorien

Gerade im Sommer kann sich kaum einer ein leckeres Eis verkneifen. Müssen Sie auch nicht, aber satteln Sie um. Statt kalorienreichem Milcheis gibt es ein leichtes Wassereis am Stiel. Das hat nur rund 50 Kalorien und sorgt auch für eine angenehme Kühlung. Wassereis können Sie im Gefrierfach auch ganz einfach selbst machen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 5: keine Großpackungen

Verzichten Sie beim Gang durch den Supermarkt auf den Griff zu den extragroßen Packungen - egal, was darin ist. Steht die Tüte Schokoriegel, Chips oder auch Aufstrich erst einmal in der Küche, ist es viel schwieriger, bei einer Heißhungerattacke wegzusehen oder auch aufzuhören, bevor die Tüte ganz leer ist. Besser: Was weg ist, ist weg. 

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 6: Alkoholkonsum reduzieren

Alkohol hat sehr viele Kalorien. Wer es also gewöhnt ist, jeden Abend ein Bierchen oder ein Glas Wein zu trinken, der kann durch den Verzicht darauf viele Kalorien einsparen. Möchten Sie nicht ganz auf diesen Genuss verzichten, teilen Sie das Bier ab sofort mit ihrem Partner oder trinken Sie nur drei Mal in der Woche ein Glas Wein. Durch diese kleinen Veränderungen verringern Sie schnell und dauerhaft Ihr Gewicht.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 7: Hausarbeit - nicht immer muss es Sport sein

Natürlich wäre es am besten, Sie würden anfangen mehr Sport zu treiben, um ein paar Kalorien zu verlieren. Schaffen Sie das jedoch nicht, gibt es noch eine andere Methode den Kalorienumsatz pro Tag zu erhöhen: Hausarbeit. Wussten Sie etwa, dass schon 20 Minuten langes Fensterputzen 100 Kalorien verbrennt?


Weitere Tipps dazu, wie Sie schnell 100 Kalorien verbrennen, finden Sie hier.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 8: mehr schlafen

Überlegen Sie mal, wie viel Sie in der letzten Zeit geschlafen haben. Studien zeigen, dass Schlafmangel zu zusätzlichen Kilos auf der Waage führt. Im Umkehrschluss fördert ausreichender Schlaf während der Diät den Fettabbau. Zum Abnehmen sollten es also wieder sieben Stunden pro Nacht sein.


Wie Sie mit Shapewear gekonnt ein paar Kilo wegschummeln können, erfahren Sie hier.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 9: vegetarischer Tag - gesund und kalorienarm

Versuchen Sie, einen vegetarischen Tag pro Woche einzulegen. Wenn Sie dann nicht gerade zu frittiertem Gemüse oder Pommes greifen, sparen Sie viele Kalorien. Statt Schnitzel, Fischstäbchen oder Frikadellen kochen Sie sich selbst eine frische Gemüsepfanne oder setzen auf einen frischen Salat und Suppen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 10: mehr Eiweiß statt Kohlenhydrate

Kohlenhydrate werden vom Körper sehr schnell umgesetzt und wandern deswegen direkt auf die Hüften. Erhöhen Sie deshalb den Eiweißanteil (also Fisch, Fleisch oder Tofu) jeder Mahlzeit und essen Sie weniger Nudeln, Kartoffeln oder Reis.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 11: keine Panade - so sparen Sie Kalorien

Auch wenn die Kruste lecker schmeckt. Alles, worin Sie Fleisch, Fisch oder Gemüse vor dem Braten einhüllen, sind zusätzliche Kalorien. Die Mehlpanade saugt sich mit Öl voll. Diese Kalorien können Sie sparen, indem Sie Fleisch oder Fisch naturbelassen anbraten – am besten sogar nur dünsten.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 12: Ingwer und Zitrone für den Stoffwechsel

Viel trinken unterstützt das Abnehmen. Das ist wohl den meisten bekannt. Werden in das Wasser zusätzlich Ingwer und/oder Zitrone gegeben, schaltet das aber noch einen "Turbo" an. Denn beide Lebensmittel kurbeln den Stoffwechsel und somit die Kalorienverbrennung an. Bei Ingwer ist der Wirkstoff Capsaicin für den Antrieb des Kreislaufs und der Verdauung verantwortlich, bei Zitrone wirkt Vitamin C als Fettkiller.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 13: probiotische Speisen für die Verdauung

Ein Grund für ein verstärktes Hungergefühl kann eine angegriffene Darmflora sein. Sie entsteht durch belastende Pilze, Keime oder die Einnahme von Antibiotika. Schnelle Abhilfe verschaffen hier probiotische Lebensmittel wie etwa Joghurt. Sie stärken den Darm und wirken so unnötigem Hunger entgegen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 14: Smoothies - das gesunde Frühstücksgetränk

Oft werden Smoothies als "Gesundmacher" gerühmt. Ob man sie nun wegen ihrer Vitamine zu sich nimmt oder nicht, der hohe Anteil an Ballaststoffen wirkt dem Hungergefühl entgegen. Reichern Sie Ihren Smoothie mit gesunden Leinsamen oder Chiasamen an, macht das Getränk schon allein durch den hohen Ballaststoffgehalt für lange Zeit satt. Smoothies sind eine perfekte Alternative zu einem reichhaltigen Frühstück.


Tipps für Grüne Smoothies finden Sie hier.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 15: keine Fertigprodukte

Da Fertigprodukte oft versteckten Zucker oder erhöhte Mengen an Fett enthalten, sollten Sie darauf verzichten, wenn Sie Kalorien einsparen wollen. Das gilt nicht nur für die Tiefkühlpizza, sondern auch für den vermeintlichen Light-Joghurt. Setzen Sie stattdessen auf leckere und naturbelassene Lebensmittel und kochen Sie für sich und Ihre Familie frische Gerichte aus Gemüse, Vollkornprodukten und magerem Fleisch.


Alles Wichtige über die Tricks der Diät-Industrie lesen Sie hier.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 16: Lunch-Box für Ihre Diät

Viele Snacks wirken in den Auslagen von Bäckern und Geschäften wie eine leichte Zwischenmahlzeit. Doch der Eindruck täuscht. Allein ein Baguette/Brötchen mit Camembert hat 730 Kalorien. Nehmen Sie sich deshalb für die Mittagspause lieber etwas von Zuhause mit.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 17: richtig sündigen - nicht alles ist verboten

Ihre Diät sollte nicht nur Verzicht bedeuten, sondern auch Raum für kleine „Sünden“ lassen. Wenn Sie zwischendurch sündigen, dann gibt es die Möglichkeit, in kleinen Portionen zu essen. Ein Schokokuss oder 125 Milliliter roter oder weißer Wein oder auch zwei gefüllte Weinblätter haben je 100 Kalorien.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 18: Salatdressing - auch hier Kalorien sparen

Verzichten Sie auf Fertigsaucen für den Salat. Diese enthalten sehr viel Zucker. Machen Sie ihre Salatdressings stattdessen lieber selbst. Dabei können Sie nicht nur Kalorien sparen – das Ergebnis schmeckt meist auch deutlich besser. In selbstgemachten Dressings können Sie beispielsweise das Öl durch Joghurt ersetzen und mit Gewürzen kreativ werden.


Sie wollen vor der Hochzeit schnell abnehmen? Dann schauen Sie in den Artikel "Abnehmen zur Hochzeit: Traumfigur für das Brautkleid".

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 19: Sparen Sie Kalorien beim Heim-Kino

Für alle, die lieber Salziges als Süßes essen, gibt es auch einen Trick: Anstatt eine Tüte Chips vor dem Fernseher zu öffnen, bereiten Sie sich eine Schüssel Popcorn zu. Dafür einfach die rohen Körner bei starker Hitze ohne Fett etwa sieben Minuten in einer Pfanne lassen und zwischendurch rühren. Anschließend können Sie die Knabberei leicht salzen. Der Vorteil: 100 Gramm haben rund 320 Kalorien (statt circa 550 Kalorien für 100 Gramm Chips).

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Abnehm-Tipp 20: fettarmes Hackfleisch kaufen

Möchten Sie nicht auf Fleisch verzichten, wählen Sie fettarme Varianten. Bolognese oder Frikadelle – das darin enthaltene Hackfleisch hat wegen des Schweinefleischanteils einen sehr hohen Fettgehalt. Auch Würstchen sind sehr fetthaltig und nicht während einer Diät zu empfehlen. Nehmen Sie stattdessen das "Schabefleisch" vom Rind. Das enthält nur sechs Prozent Fett. Möchten Sie einfach nur mageres Fleisch essen, greifen Sie zu Hähnchenbrust. Dieses enthält nur etwa zwei Prozent Fett. Die Haut sollten Sie natürlich entfernen.



Tipps vom Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ingo Froböse zum Thema "Abnehmen ohne Diät"

Die 20 Regeln der Diät-Serie "The Biggest Loser"

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Wie kann man schnell abnehmen?

Crash-Diäten bringen nichts - außer vielleicht den Jo-Jo-Effekt. Effektiver ist eine Ernährungsumstellung, Bewegung und Entspannung. Meist geht es mit dem gesunden Gewichtsverlust auch schneller als Sie denken: Durch kalorienarme Mahlzeiten und tägliche Bewegung können Sie bis zu einem Kilo Gewicht pro Woche verlieren.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Das sind die Basics. Dazu kommen einige Spielregeln wie die Reduzierung von Kohlenhydraten, also Nudeln, Kartoffeln, Brot und Reis und das Weglassen von kalorien- und zuckerreichen Snacks. Wenn Sie Saft mit Wasser ersetzen und vor allem abends auf Kohlenhydrate verzichten, verbrennt der Körper schneller das überschüssige Fett. 

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Wie kann man schnell abnehmen mit Low Carb?

Richtig angewendet soll der Verzicht auf Kohlenhydrate zu einem schnellen Gewichtsverlust führen. Denn wenn keine Kohlenhydrate zur Energiegewinnung vom Körper verbrannt werden können, wird stattdessen der Fettspeicher angezapft. Trotzdem sollte mindestens eine Mahlzeit der Low-Carb-Diät auch komplexe Kohlenhydrate enthalten.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Kohlenhydrate sind keinesfalls die „bösen“ Dickmacher, als die sie oft verschrien werden. Im Gegenteil: Sie sind eine wichtige Energiequelle und machen satt. Sie sorgen dafür, dass das Gehirn und die Muskeln mit Energie versorgt werden und unser Körper „funktioniert“. Fehlen Kohlenhydrate, sorgt das erst einmal für schlechte Laune.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Doch zu viele, vor allem einfache Kohlenhydrate, können definitiv der Grund für überflüssige Kilos sein. Denn die Aufnahme von Brot und Nudeln oder auch Obst, Keksen und Süßigkeiten treibt den Insulinspiegel nach oben. Während die Kohlenhydrate zur Energiegewinnung vom Körper verbrannt werden, bleiben die Fettdepots unangetastet.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Das Problem mit Kohlenhydraten liegt also darin, dass wir durch zuckerhaltige Snacks und süße Getränke den Blutzuckerspiegel konstant oben halten und die Fettdepots nicht zur Energiegewinnung herangezogen werden. Entziehen Sie Ihrem Körper nun diese Energiequelle durch eine Low-Carb-Ernährung, greift dieser nach kurzer Zeit auf die Fettdepots zur Energiegewinnung zurück. 

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Sie müssen während einer Low-Carb-Diät allerdings nicht vollkommen auf Nudeln und Brot verzichten. Während der Low Carb Diät essen Sie bei ein bis zwei Mahlzeiten noch immer komplexe Kohlenhydrate. Wichtig ist jedoch, dass Sie zwischen den Mahlzeiten nichts essen, was den Blutzuckerspiegel nach oben treibt. Snacks und süße Säfte oder Tees sollten Sie nach Möglichkeit ganz aus Ihrer Ernährung streichen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Wie schnell abnehmen ist gesund?

Bei diesen Regeln vergeht schnell die Lust auf die Diät. Fakt ist: Verlieren Sie zu schnell an Gewicht, droht der Jo-Jo-Effekt. Eine Abnahme von 0,5 Kilo bis einem Kilo pro Woche ist ideal.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Sind Sie schon nahe an Ihrem Wunschgewicht, kann es etwas langsamer vorangehen. Beginnen Sie Ihre Diät gerade erst, purzeln die Pfunde anfangs vielleicht etwas schneller. Bei einer gesunden und dauerhaften Abnahme müssen Sie nicht hungern.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Die Aufnahme von weniger als 1200 Kalorien pro Tag führt bei den meisten Menschen dazu, dass der Körper auf Sparflamme schaltet und sich der Stoffwechsel verlangsamt. Die Folge ist der gefürchtete Jo-Jo-Effekt: Essen Sie wieder normal, nehmen Sie schnell wieder an Gewicht zu - und wiegen nur wenige Wochen nach der Diät sogar noch mehr als vor der Diät.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Welche Lebensmittel helfen beim schnell Abnehmen?

Möchten Sie schnell schlank werden und Ihr Wunschgewicht erreichen, sollten Sie diese Fettkiller-Lebensmittel so oft wie möglich essen. Diese Lebensmittel regen den Stoffwechsel und die Fettverbrennung an:

Chili, Ingwer und Zimt

Chia- und Leinsamen

Kaffee und grüner Tee

Grapefruit

Buttermilch

Nüsse

Wasser

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Wie lässt sich schnell abnehmen ohne Sport?

Auch ohne Mitgliedschaft im Fitnessstudio ist es möglich, schlank zu werden. Statt dreimal in der Woche Sport zu treiben, können Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag einbauen. Machen Sie Übungen im Büro, Tanzen Sie zu Ihrem Lieblingslied oder nehmen Sie die Treppen.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Nach dem Mittagessen können Sie dann einen kurzen Spaziergang unternehmen und kurze Strecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen. Auch Hausarbeit oder entspannendes Yoga unterstützen beim Abnehmen. Es geht also auch ohne Sport im klassischen Sinne - ganz ohne Bewegung wird es dagegen schwierig.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Wie lässt sich schnell am Bauch abnehmen?

Viele Menschen kennen das Problem: Trotz Wunschgewicht sind da noch immer ungeliebte Fettpolster am Bauch. Leider ist es für die meisten Menschen fast unmöglich, das Fett am Bauch abzunehmen. Einen flachen Bauch bekommen Sie da nur mit gezieltem Krafttraining.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Mit Krafttraining straffen Sie Ihre Haut und bauen Muskeln auf. Diese Muskeln verbrauchen auch in der Ruhephase mehr Energie. Verringert sich Ihr Gesamtkörperfettanteil, wird letztendlich auch der Bauch flacher und die Bauchmuskeln kommen zum Vorschein.

Die 20 besten Fettkiller ganz ohne Diät

Unser Diät-Tipp gegen Bauchfett: Essen Sie häufiger mal ein Ei - egal ob gekocht, als Omelett oder als Spiegelei zum Frühstück. Eier sind reich an Eiweiß und Aminosäuren und unterstützen effektiv den Aufbau von Muskeln.