| 17.15 Uhr

Kinder testen Süßwarentrends
Igitt, wie eklig sind denn diese Süßigkeiten!

Schmeckt's? Kinder testen Trends der Süßwarenmesse
Köln. Zu den Trends der diesjährigen Süßwarenmesse gehörten Gummibärchen mit Fischöl, Chips mit Trüffeln oder Biermarmelade. Wir wollten wissen: Wie kommen die neuen Süßigkeiten bei den Kids an? Hier ihre denkwürdigen Reaktionen im Video.

Vier Tage lang dauerte die Internationale Süßwarenmesse in Köln. In diesen Tagen wurde dort geknabbert, probiert und Neues vorgestellt. Die größten Trends waren in diesem Jahr Lakritze, Süßigkeiten ohne Zucker und vegane Produkte - aber auch so manche sehr, sehr ungewöhnliche Besonderheit.

Auf Brokkoli und Äpfel könnte beispielsweise verzichten, wer zu Vitamingummibärchen greift. Andere Bärchen enthalten gar Algen oder Omega-3-Fischöl. In Asien ist dagegen gerade das Fruchtjelly angesagt - und in Spanien Trüffel- oder Kaviarchips.

Wir wollten wissen, ob die neuen Snacks eigentlich auch jenen schmecken, die sie am liebsten knabbern, und haben einige Fünftklässler der Georg-Schulthoff-Realschule in Düsseldorf nach ihrer Meinung gefragt. Ihre sehr eindeutigen Reaktionen sehen Sie hier im Video.  

Auch interessant: Kinder erklären was Emojis bedeuten

 

 

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Süßwarenmesse: Kinder testen Fischöl-Gummibärchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.