| 13.57 Uhr

Mit gesunden Snacks und Mahlzeiten zum Wunschgewicht
Das Ernährungskonzept der Size Zero Diät

Das sind die zehn verrücktesten Diäten der Welt
Das sind die zehn verrücktesten Diäten der Welt FOTO: gms
Düsseldorf. Eines der Trendworte dieses Jahrhunderts ist die Size Zero Diät - viel mehr als auf eine neue Größe 0 verweist diese Ernährungsweise auf das persönliche Traumgewicht.

Die Basis eines gesunden Körperbaus bildet ein ausgewogenes Verhältnis aus gesunder Ernährung, regelmäßiger Bewegung und einer bewussten Lebensweise.

Wirkt die Size Zero Diät auf den ersten Blick noch plakativ, steckt dahinter der Gedanke, der eigenen Traumfigur näherzukommen. Trainingsprogramme und Blitz-Diäten, die einen Gewichtsverlust im zweistelligen Bereich innerhalb kürzester Zeit versprechen, gelten als wenig vertrauenswürdig. Das bewusste Hungern, wochenlange Crash-Diäten und ein hohes, tagtägliches Bewegungspensum setzen einem untrainierten Körper zu und zehren an den eigenen Reserven. Nicht nur die Motivation, sondern auch Gelenke, Magen und Muskulatur leiden unter einem zu harten Lebenswandel.

Size Zero Diät: Leckere Mahlzeiten und Snacks

Eine erfolgreiche Size Zero Diät orientiert sich an den persönlichen Zielen und Bedürfnissen des Körpers. Die Basis der Size Zero Diät sind regelmäßige Mahlzeiten, die über den ganzen Tag hinweg eingenommen werden. Energiereich geht es in das Frühstück und voller Kraft in den Tag. Über eine Portion Obst und Joghurt schafft jeder den Übergang zum Mittagessen. In der Kantine geht der Griff zu einer Gemüsepfanne, einem Eintopf oder einem Salat mit Hähnchenbruststreifen. Am Abend triumphieren leichte und dennoch schmackhafte Gerichte und bereiten den Magen auf die bevorstehende Nacht vor.

Size Zero Diät: Ohne Hungern zum Traumgewicht

Sie kennen Ihre Schwächen nur zu gut? Dann erfüllen Sie die erste Voraussetzung, fehlender Motivation die passenden Gegenmittel entgegenzusetzen. Halten Sie sich über den ganzen Tag gesunde Snacks bereit, die zwischendurch zum Einsatz kommen. Gemüsesticks, Reiswaffeln mit Joghurt- oder Schokoladenüberzug geben dem süßen Verlangen genau das Richtige. Eine Tasse Kaffee oder Tee bildet einen runden Abschluss am Nachmittag. Nehmen Sie sich Zeit für die Mahlzeiten und überstürzen die Nahrungsaufnahme nicht. Es gilt als wissenschaftlich erwiesen, dass über längeres Kauen der Sättigungsprozess schneller einsetzt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Was hinter der Size Zero Diät steckt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.