| 17.18 Uhr

"Fit in 28 Tagen"
Videoanleitung: Das richtige Training für das Fitnessstudio

Video: "Fit in 28 Tagen": Workout im Fitnessstudio für Frauen
Düsseldorf . Wer das Programm "Fit in 28 Tagen" mitmachen möchte, der kann das Zirkeltraining für Zuhause machen – oder auch ins Fitnessstudio gehen. Welche Übungsabfolge dann für Männer und für Frauen den schnellsten Abnehmerfolg verspricht, sehen Sie hier in der Videoanleitung.

Nach einem langen Tag im Büro ist Sport eigentlich genau das Richtige. Doch nicht jeder kann sich dazu motivieren, Zuhause eine Sportmatte auszurollen und Übungen zu machen. Manchmal ist es leichter, in einer sportlichen Umgebung zu trainieren, in der auch andere schwitzen und fluchen, wie zum Beispiel im Fitnessstudio.

Gerade Kraftttraining lässt sich mit den Geräten sehr effektiv gestalten, und der Muskelaufbau unterstützt die Fettverbrennung. Unser Personal Trainer Uwe Felten, hat deshalb zusätzlich zum Zirkeltraining für Zuhause auch einen Trainingsplan für das Fitnessstudio entwickelt. Sportredakteur Gianni Costa zeigt, welche Übungen mit wie viel Gewicht Männer am besten durchführen:  

"Fit in 28 Tagen": Das Training für die Männer

 

Nadine Kugler, die ebenfalls bei dem Programm mitmacht, zeigt in diesem Video, mit welchen Geräten Frauen am besten trainieren sollten. 

Es lohnt sich, das Zirkeltraining und die Übungen im Fitnessstudio zu kombinieren oder abzuwechseln, da es den Abnehmeffekt deutlich beschleunigt. Sollten Sie sich aber nur für eine der beiden Trainingsvarianten entscheiden, empfiehlt es sich, alle zwei Tage Sport zu treiben und am Pausentag einen langen, schnellen Spaziergang für die Ausdauer einzulegen. Sportlichere Teilnehmer können natürlich auch joggen gehen. 

Den gesamten Fitness- und Ernährungsplan für "Fit in 28 Tagen", finden Sie hier. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fitnessstudio: Der richtige Trainingsplan für Männer und Frauen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.