| 18.22 Uhr

Schnelle Hilfe bei Erschöpfung
Die besten Yoga-Übungen zum Auftanken

Yoga bei Erschöpfung und Burnout zum Mitmachen
Düsseldorf . Aufgrund des wachsenden Drucks am Arbeitsplatz leiden immer mehr Arbeitnehmer unter Stress, Burnout und Depressionen. Welche Übungen schnelle Hilfe bei solchen Erschöpfungszuständen bieten, sehen Sie hier in einem dreiminütigen Yoga-Video zum Mitmachen. Von Susanne Hamann

Die Studien der Krankenkassen zeigen es: Immer mehr Fehltage im Beruf entstehen durch Diagnosen wie Burnout, Stress oder Depression. Andere versuchen sich trotz Erschöpfung an den Arbeitsplatz zu schleppen, machen dann aber Fehler und handeln sich oftmals noch zusätzlichen Ärger ein.

Wer merkt, dass seine inneren Kraftreserven zu Neige gehen, ist dem jedoch nicht hilflos ausgeliefert. "Das Problem ist, dass viele Menschen glauben, sie müssten immer und immer weiter machen", erklärt Yogalehrerin und Mitinhaberin von Vishnu`s Vibes in Düsseldorf. "Es fällt ihnen unheimlich schwer loszulassen, und mal etwas für sich zu tun." Nur so allerdings, findet das Gefühl der Dauererschöfpung auch wieder ein Ende.

Ausgebrannt: Zehn Tipps, wenn nichts mehr geht

Schon eine Auszeit von wenigen Minuten pro Tag, kann einen großen qualitativen Unterschied machen. "Ich empfehle die Übungen auf jeden Fall für abends vor dem Schlafen. So kommt der Geist zur Ruhe, und das Einschlafen fällt leichter", sagt Inacker. "Aber auch morgens kann es sehr viel Sinn machen, um gelassen in den Tag zu gehen." Das gilt insbesondere dann, wenn sogar schon Angst vor dem Arbeitsplatz vorhanden ist.

"Wichtig ist es während der dreiminütigen Yoga-Sequenz nichts erreichen zu wollen - oder zu müssen", so die Yogalehrerin. "Man kann hier nichts falsch machen, und es gibt nichts zu leisten." Die Sequenz ist speziell für eine tiefe Entspannung in kurzer Zeit ausgelegt.

Hier geht es zum Yoga-Video gegen Erschöpfung, Burnout und Depression.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Yoga bei Erschöpfung, Burnout und Depression im Video


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.