Yoga: Diese Übungen helfen beim Einschlafen

Immer mehr Menschen haben Ein- oder Durchschlafprobleme. Yoga kann das Problem lindern. Gezielte Yoga-Übungen helfen dabei, abends entspannt einzuschlafen und zur Ruhe zu finden. Die Gedanken kommen zur Ruhe und der Körper gleitet sanft in den Schlaf hinüber. Wer jetzt an anstrengenden Yoga Asanas denkt liegt jedoch falsch. Die Yoga-Übungen am Abend sind eher gezielte Entspannungsübungen für den ganzen Körper. Ziel ist es, die Schlafstörungen zu lindern, oder sogar komplett zu beheben.  Auch mit Meditaions-Übungen kann der gute Schlaf gefördert werden. Unsere Yoga-Lehrerin Sabine Quambusch hat für euch eine kleine Einschlaf-Yoga-Sequenz zusammengestellt, die euch helfen sollen, demnächst abends besser einzuschlafen.