| 10.39 Uhr

Berlin
Gefährliche Kombination: Diabetes und Essstörung

Berlin. Essstörungen kommen bei jungen Patientinnen mit Diabetes Typ 1 häufig vor. Der Deutschen Diabetes-Hilfe zufolge ist jede dritte junge Diabetikerin betroffen. Wissen Eltern um die Essstörung ihres Kindes, sollten sie auch ein Auge auf die Insulinzufuhr haben. Manche Bulimikerinnen gehen so weit, dass sie absichtlich ihre Insulindosis verringern, um abzunehmen. Das kann jedoch lebensgefährlich werden.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Gefährliche Kombination: Diabetes und Essstörung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.