| 09.53 Uhr

Köln
Leuchte am Arbeitsplatz muss gut eingestellt sein

Köln. Eine Leuchte am Arbeitsplatz sollte flexibel verstellbar sein. Darauf weist die Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse hin. Denn so können Beschäftigte selbst dafür sorgen, dass Schreibtisch oder Montageplatz ideal ausgeleuchtet sind. So sollte der Lichtaustritt der Lampe zum Beispiel unterhalb der Augen liegen. Gleichzeitig muss die ausgeleuchtete Fläche mindestens 60 mal 60 Zentimeter groß sein.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Köln: Leuchte am Arbeitsplatz muss gut eingestellt sein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.