Diagnostische Verfahren

Mit welchen Tests Sie einer Allergie auf die Spur kommen

Wiesbaden/Mülheim. Tränende Augen und Niesanfälle, juckende Quaddeln auf der Haut oder Blähungen und Durchfälle – Allergiesymptome sind breit gefächert. Um herauszufinden um was für eine Allergie es sich handelt, gibt es zahlreiche Tests. Wir erklären, wann sich welcher Test eignet und was sie wirklich leisten. Von Tanja Waltermehr

Heuschnupfen mitten im Winter?

Allergiker reagieren schon jetzt auf Haselpollen

Wenn die Augen jucken und die Nase trieft, gehen bei Allergikern direkt die Warnsignale an: Es sind Pollen in der Luft. Nur der Winter bietet für sie eine Verschnaufpause. Nicht so dieses Jahr. Schon seit November sind wieder Pollen unterwegs. Von Susanne Hamannmehr

Britische Studie

Wie Erdnüsse gegen Erdnussallergie helfen

Erdnüsse als Mittel gegen die Erdnussallergie: Britische Forscher haben erfolgreich eine Sensibilisierungstherapie an fast hundert Kindern mit einer Allergie gegen Erdnüsse getestet. Die sogenannte orale Immuntherapie könnte eine enorme Entlastung für Eltern mit allergischen Kindern sein. mehr

Infostrecken für ein gesundes Leben
Mit durchdachtem Plan durch jedes Motivationsloch

Die Basis für Ihren erfolgreichen Fitness Trainingsplan

Düsseldorf. Gute Vorsätze sind schnell gefasst: in absehbarer Zeit zur körperlichen Fitness. Der Gewichtsverlust gilt in diesem Zusammenhang als positive Nebenwirkung. mehr

Vom Personal Trainer erklärt

Die besten Übungen für ein breites Kreuz

Bald beginnt die Sommersaison. Das bedeutet: Frauen arbeiten auf die Bikini-Figur hin und Männer wollen in Boxershorts punkten. Ein Hingucker ist dabei nicht nur der Sixpack, sondern auch ein trainiertes, breites Kreuz. Wie das klappt, erklärt Personal Trainer Uwe Felten im Video. Von Susanne Hamann und Uwe Feltenmehr

Tägliches Laufen verbessert das Lebensgefühl enorm

Lauftraining fürs körperliche Wohlgefühl

Regelmäßiges Lauftraining ist der Schlüssel zu verbesserter Gesundheit. Dennoch scheuen sich viele davor, kontinuierlich im Alltag zu laufen. Meist ist die Angst vor Verletzungen der Grund. Mit Gelassenheit und Geduld lassen sich diese aber leicht vermeiden. So steht einem qualitativ hochwertigen Körpergefühl eigentlich nichts mehr im Wege. Laufen Sie mit! mehr