Allergie

Gibt es bald die erste Impfung gegen Heuschnupfen?

Rund 16 Millionen Deutsche leiden an Heuschnupfen. Bricht der Frühling an, bedeutet das für sie tränende Augen und eine triefende Nase. Hilfsmittel gibt es nur wenige. Forscher, sagen, bald könnte eine Impfung gegen Pollenallergie kommen. Nur drei Piekser sollen dann Abhilfe schaffen. Von Susanne Hamannmehr

Gesundheitsgefahr Sectio

Diese Krankheiten bekommen Kaiserschnitt-Kinder schneller

Kaiserschnitt-Geburten sind in Mode, schonen sie doch die Haut und ersparen der Mutter die größten Schmerzen. Doch das hat seinen Preis: Kaiserschnitt-Geborene haben unter anderem ein höheres Risiko für Leukämie, Diabetes und Asthma. Das ergab eine Langzeituntersuchung über 35 Jahre. Was Mütter wissen müssen. Von Tanja Waltermehr

Diagnostische Verfahren

Mit welchen Tests Sie einer Allergie auf die Spur kommen

Tränende Augen und Niesanfälle, juckende Quaddeln auf der Haut oder Blähungen und Durchfälle – Allergiesymptome sind breit gefächert. Um herauszufinden um was für eine Allergie es sich handelt, gibt es zahlreiche Tests. Wir erklären, wann sich welcher Test eignet und was sie wirklich leisten. Von Tanja Waltermehr

Heuschnupfen mitten im Winter?

Allergiker reagieren schon jetzt auf Haselpollen

Wenn die Augen jucken und die Nase trieft, gehen bei Allergikern direkt die Warnsignale an: Es sind Pollen in der Luft. Nur der Winter bietet für sie eine Verschnaufpause. Nicht so dieses Jahr. Schon seit November sind wieder Pollen unterwegs. Von Susanne Hamannmehr

Infostrecken für ein gesundes Leben
Countdown: Zwei Tage bis zu den Sommerferien

So kommen Sie schlank durch den All-inclusive-Urlaub

Düsseldorf . In wenigen Tagen beginnen die großen Schulferien. Das bedeutet für viele Faulenzen und Genießen. Was sich gut anhört ist zugleich der größte Figur-Killer. Wir zeigen Ihnen, wie Sie es schaffen, den "All-inclusive-Bauch" zu vermeiden. mehr

Ein Zeitplan und systematische Übungen

Schlüssel zum Erfolg - ein Trainingsplan beim Krafttraining

Wer häufig trainiert, wird vielleicht einen Trainingsplan für das Krafttraining nicht mehr benötigen. Doch wer in den Sport neu einsteigt oder lange ausgesetzt hat, sollte Etappen und Erfolge gezielt planen, um das Training zu optimieren. Nur so wird der Kraftsport auch dauerhaft Spaß machen. mehr