Infostrecke

Bekannte Fälle von Amnesie

Immer wieder kommt es vor, dass Menschen ihr Gedächtnis verlieren. Manchmal hat das organische Gründe, manchmal psychische. Wir haben einige bekannte Fälle gesammelt. 

Bekannte Fälle von Amnesie

2004 wird ein Mann im US-Bundesstaat Georgia neben einem Fast-Food-Restaurant gefunden. Er ist nackt und hat drei Dellen von Schlägen am Kopf. Er ist blind und kann sich nicht mehr an seine Identität erinnern. Die Ärzte können sein Augenlicht wieder herstellen, sein Erinnerungsvermögen jedoch nicht. Entsteht eine Amnesie durch einen Gehirnschaden, spricht man von anterograder Amnesie. Der Mann, der den Spitznamen Benjamin Kyle erhält, wird zum ersten Mann in den USA, der als vermisst gemeldet wird, obwohl man seinen Aufenthaltsort kennt. Elf Jahre nach dem Vorfall können Experten Kyles Angehörige finden. Aufklärung bringt ein DNA-Test.

Bekannte Fälle von Amnesie

2005 geht ein in Deutschland stationierter Brite zum Zahnarzt. Anlass: eine Wurzelbehandlung. Folge: eine anterograde Amnesie mit schweren Konsequenzen. Alle 90 Minuten wird die Erinnerung des Mannes gelöscht, und er befindet sich wieder am Morgen des Zahnarzttermins. Er hat sein Kurzzeitgedächtnis verloren. Wie es dazu kommen konnte, rätseln die Experten. Vermutlich handelt es sich um eine Mischung aus Verdrängung eines traumatischen Erlebnisses und Nebenwirkungen des Anästhetikums. Lesen Sie hier die ganze Geschichte. 

Bekannte Fälle von Amnesie

2008 weicht ein 24-jähriger Sportstudent in Marburg einem Auto aus, stolpert und knallt mit dem Kopf auf die Bordsteinkante. Er erleidet eine Gehirnerschütterung und ein Schädel-Hirn-Trauma und entwickelt als Folge Übelkeit, Kopfschmerzen, Amnesie. Eigentlich nicht ungewöhnlich – nur die Amnesie verschwindet nicht mehr. Zehn Tage bleibt er im Krankenhaus. Als er entlassen wird, ist er körperlich wieder völlig gesund. An seine Identität kann er sich jedoch nicht mehr erinnern. In so einem Fall sprechen Mediziner von einer dissoziativen Amnesie. Es ist eine Schutzfunktion der Psyche, um traumatische Ereignisse nicht noch einmal erleben zu müssen.

Bekannte Fälle von Amnesie

2010 erleidet ein britisches Model einen Autounfall. Hilfskräfte brauchen über eine Stunde, um sie aus dem kaputten Auto zu holen. Es scheint, als ob die Britin den Unfall nicht überlebt. Doch nach zwei Monaten Koma kommt sie wieder zu sich – allerdings fehlt die Erinnerung an 14 Jahre ihres Lebens. Nicht mal an ihre Tochter und deren Geburt kann sie sich erinnern. 

Bekannte Fälle von Amnesie

2017 wird ein Mann am Dortmunder Hauptbahnhof gefunden. Er hat keine Papier bei sich. Ärzte stellen eine dissoziative Amnesie fest. Die Polizei versucht, mit einer öffentlichen Suche Hinweise zur Herkunft des Patienten zu bekommen. Er selbst kann sich nicht an seine Identität erinnern. Hinweise aus der Öffentlichkeit helfen nur einen Tag später, die Identität des Mannes zu klären.