Gepanschte Krebs-Medikamente

"Man nimmt den Patienten ihre Chance auf längeres Überleben"

Rund 40.000 Krebs-Patienten sollen von einem Apotheker aus Bottrop zu niedrig dosierte Medikamente bekommen haben. Zwei Experten haben uns erklärt, wie gefährlich das sein kann, was eine Immuntherapie überhaupt ist, und wie der Mann das Medikament verfälschen konnte.  Von Susanne Hamannmehr

Infostrecken für ein gesundes Leben