| 12.55 Uhr

Gesundheit
Mit Grippeschutzimpfung nicht allzu lange warten

Grippewelle – So schützen Sie sich vor einer Infektion
Grippewelle – So schützen Sie sich vor einer Infektion FOTO: TK
München. Auch wenn die Grippewelle meist erst nach Neujahr kommt: Wer sich mit einer Impfung gegen Influenza-Viren schützen will, sollte bald zum Arzt gehen. Idealerweise im Oktober.

Spätestens aber im November wird es Zeit für die Grippeschutz-Impfung - das rät Thomas Löscher, Experte für Infektionskrankheiten aus München. Mindestens acht Tage brauche der Impfstoff, bis er im Körper einen Schutz aufbaut. "Nach rund zwei Wochen ist der Schutz ganz da."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mit Grippeimpfung nicht zu lange warten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.