Experte zuversichtlich

Hoffnung auf Ende der Ebola-Epidemie bis zum Sommer

Berlin. Der Ebola-Beauftragte der Bundesregierung, Walter Lindner, hat die Hoffnung, dass die Ebola-Epidemie im ersten Halbjahr dieses Jahres besiegt werden kann. "Wir sehen Licht am Ende des Tunnels", sagte Lindner am Freitag in Berlin. mehr

Medizinischer Durchbruch

Forscher finden wirksamen Impfstoff gegen Ebola

Der britische Konzern GlaxoSmithKline hat gemeinsam mit US-Gesundheitsinstituten an der Entwicklung eines Impfstoffes gegen Ebola gearbeitet. Wie sich in ersten Studien mit Tests an Menschen zeigte, kann der Wirkstoff als sicher eingestuft werden. Die Ergebnisse seien wie erhofft.  mehr

Fitnesskampagne in Mexiko

Würden Sie zehn Kniebeugen für ein Gratiszugticket machen?

Seit Montag geht in den U-Bahnhöfen von Mexiko-Stadt etwas seltsames vor: sie werden mit Kniebeugenzählern ausgestattet. Die drucken kostenlose Tickets für alle aus, die zehn Kniebeugen schaffen. Denn sieben von zehn Mexikanern leiden an Übergewicht. Von Susanne Hamannmehr

Schon zwölf Opfer im Uni-Klinikum Kiel

Weiterer Patient mit multiresistentem Keim stirbt

Im Universitätsklinikum Kiel (UKSH) ist ein weiterer mit multiresistentem Keim infizierter Patient gestorben. Damit erhöhte sich die Zahl der Toten auf 12, sagte Klinikchef Jens Scholz am Montag bei einer Pressekonferenz. Alle trugen neben ihren teils schweren Erkrankungen das Bakterium Acinetobacter baumannii in sich. mehr

Infos rund um Ihre Gesundheit
Die Beziehungsformel

Wie Sie das Glück einer Partnerschaft berechnen

Düsseldorf. Sie wissen nicht, was Sie von Ihrer Beziehung noch halten sollen? Der Psychologe John Gottman bräuchte nur wenige Minuten, um Ihnen mit einer Trefferquote von 94 Prozent sagen zu können, ob Sie zusammenbleiben oder nicht. Von Tanja Waltermehr

Zum Depressionsatlas

Wie Arbeit uns heute krank macht

Immer mehr deutsche Erwerbstätige werden depressiv – Tendenz stiegend, so eine aktuelle Studie. Wir haben Professor Michael Kastner, den Leiter des Deutschen Instituts für Arbeitspsychologie gefragt, wie sich die Arbeitswelt verändert hat und was am Berufsleben heutezutage für Körper und Psyche so gefährlich ist. Von Susanne Hamannmehr

Phobien

Wie Sie die Angst vor der Spinne überwinden

Egal ob Spinnen oder Aufzüge, wer an einer Phobie leidet, der glaubt, er ist ihr hilflos ausgeliefert. Tatsächlich sorgt jedoch gerade die Vermeidung dafür, dass die Ängste ausarten. Wir erklären, wie Ängste wirklich entstehen und zeigen in einem Video, was gegen Spinnenphobie hilft. Von Wolfram Goertzmehr

Keine Chemotherapie mehr?

Immuntherapie ist doch wirksam

Auf Chemotherapie verzichten und stattdessen das eigene Immunsystem gegen Krebstumore einsetzen? Diese Vorstellung ist jetzt wahr geworden. Die sogenannte Immuntherapie erweist sich bei immer mehr Patienten als wirksam. Ein Allheilmittel ist sie jedoch noch nicht. mehr

Schockierendes YouTube-Video

So gefährlich ist die "Untersuchung" des russischen Arztes

Es ist ein für viele Menschen schockierendes Video, das gerade im Internet die Runde macht. Ein Arzt aus Russland untersucht ein Baby – allerdings nicht nur auf sehr unorthodoxe, sondern sogar auf überaus ruppige Art und Weise. Von Wolfram Goertz und Christian Spoldersmehr