| 08.16 Uhr

Verkaufsstart in den USA
Was Sie jetzt über das "Viagra für Frauen" wissen müssen

Hintergrund: Fakten und Vorurteile beim Sex
Hintergrund: Fakten und Vorurteile beim Sex FOTO: Shutterstock/Jackfoto
Düsseldorf. Am Wochenende hat der Verkauf von "Viagra für die Frau" in den USA begonnen. Vermutlich ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Pillen über das Internet auch in Deutschland bezogen werden können. Wir erklären, was Sie über die Lustpille wissen müssen. 

In den USA hat am Wochenende der Verkauf des luststeigernden Medikaments Addyi begonnen. Der enthaltene Wirkstoff Flibanserin soll Botenstoffe im Gehirn beeinflussen und so bei Frauen den Wunsch nach Sex verstärken. Der Preis für das oft "Viagra für Frauen" genannte Medikament liegt laut Magazin "Newsweek" je nach Krankenkasse zwischen 30 und 75 Dollar (26 bis 66 Euro) pro Monat. Ob und wann ein Verkauf des umstrittenen Produkts auch in Deutschland angestrebt wird, ist nach Herstellerangaben noch unklar.

Forscher sehen in dem Medikament einen Schritt hin zu effizienteren Mitteln, die eine Luststeigerung bei Männern und Frauen auslösen. "Das ist das erste Mal, dass ein Medikament zugelassen wurde, das nur auf das sexuelle Verlangen abzielt", sagte Psychologieprofessorin Kim Wallen dem Fernsehsender NBC. "Das macht den Weg frei für viele andere Mittel, die derzeit in der Entwicklung sind."

So unterscheiden sich Original und Generikum FOTO: dpa, Matthias Hiekel

So funktioniert das Viagra für den Mann

Zu bedenken ist aber, dass das Viagra für den Mann und jenes für die Frau ganz anders wirken. Das Potenzmittel für den Mann erweitert die Blutgefäße im Penis und sorgt so dafür, dass der Blutfluss in dieser Region erhöht wird und das Glied anschwillt. Natürlich kann verringerte Lust beim Mann ebenfalls psychische Ursachen haben, eine Nebenwirkung von bestimmten Medikamenten oder die Folge einer Prostata-Operation sein. Die Mechanik des Schwellkörpers lässt sich mit der richtigen Tablette jedoch relativ leicht künstlich wiederherstellen.

So funktioniert das "Viagra für die Frau"

Etwas anders ist das bei der Frau. Ob sie Lust auf Sex hat, ist äußerlich zunächst schwerer zu erkennen, und ihre Fähigkeit zu Geschlechtsverkehr hängt auch nicht, wie beim Mann davon ab, dass die Vagina mechanisch funktioniert.

Was die Libido der Frau steuert, ist die Feinabstimmung der Hormone. Da sind sich die Wissenschaftler nach langer Forschung einig. Aus diesem Grund kämpfen viele Frauen, die durch die Wechseljahre gehen, mit verringerter Sexlust. Aber auch Frauen, die weniger männliche Hormone haben, sind von dem Problem betroffen, denn diese sogenannten Androgene bestimmen unter anderem den Sexualtrieb.

Die Sex-Probleme der Männer FOTO: Shutterstock/Maridav

Diese Nebenwirkungen hat Flibanserin

Entsprechend wirkt das "Pink Viagra" nicht auf den Körper, sondern auf psychische Mechanismen. Ursprünglich als Antidepressivum entwickelt, fördert das Medikament die Produktion von Dopamin und Noradrenalin im Gehirn und hemmt die Produktion von Serotonin.  Die Tablette muss täglich eingenommen werden. Experten kritisieren die vielen Nebenwirkungen wie Schwindel und Übelkeit sowie die geringe Wirksamkeit. Nur eine von zehn Frauen spürte in Tests ein leicht gesteigertes Verlangen. Alkohol sollte über die gesamte Einnahmedauer nicht konsumiert werden, weil die Nebenwirkungen dadurch noch verstärkt werden.

Nach zwei gescheiterten Anläufen hatte das Mittel im August die Zulassung für den US-Markt bekommen. Der deutsche Hersteller Boehringer Ingelheim war 2010 nach dem ersten fehlgeschlagenen Versuch aus dem Projekt ausgestiegen. Laut "New York Times" hatte es bei der Zulassungsbehörde FDA auch dieses Mal ablehnende Stimmen gegeben. Für den Hersteller Sprout Pharmaceuticals hat sich die Neuentwicklung gelohnt: Das Unternehmen wurde für eine Milliarde Dollar vom kanadischen Pharmariesen Valeant aufgekauft.

Addyi ist verschreibungspflichtig und nur nach Beratungsgesprächen bei geschulten Ärzten und Apothekern erhältlich. Mit fünf Fragen sollen andere Gründe für sexuelle Unlust wie Stress oder eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Was bewirkt "Viagra für Frauen"? Welche Nebenwirkungen hat es?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.