| 10.23 Uhr

Mikrozephalie
Weiterer Zika-Fall in Deutschland

Hintergrund: Die wichtigsten Fakten zum Zika-Virus
Hintergrund: Die wichtigsten Fakten zum Zika-Virus
Berlin. In Osnabrück ist bei einer Frau das Zika-Virus nachgewiesen worden. Die Frau habe sich in Haiti infiziert, hieß es. Mit einem "unklaren Krankheitsbild" sei sie nach ihrer Rückkehr in eine Klinik gekommen. Von Jan Drebes und Joris Hielscher

Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf das örtliche Gesundheitsamt. Die Weltgesundheitsorganisation hatte am Montag den globalen Gesundheitsnotstand ausgerufen, um den Kampf gegen den Zika-Erreger zu erleichtern. Vor allem Mücken übertragen das Virus von Mensch zu Mensch. US-Behörden haben aber einen Fall gemeldet, in dem es auch durch ungeschützten Sex weitergegeben wurde. Der Erreger steht im Verdacht, durch Infektion von Schwangeren bei Babys Missbildungen zu verursachen. Inzwischen ist der Erreger in mehr als zwei Dutzend Staaten aufgetaucht; besonders betroffen ist Lateinamerika. In Deutschland wurden mindestens sechs Fälle festgestellt.

Für Deutschland sieht Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) kaum Risiken: "Eine Übertragung in Deutschland halten die Experten für sehr unwahrscheinlich, aber wir bleiben wachsam", sagte Gröhe unserer Redaktion: "Damit einzelne Infektionen in Deutschland, etwa bei Reiserückkehrern, besser überwacht werden können, habe ich bereits in der letzten Woche die Einführung einer Meldepflicht für Arboviren, zu denen etwa das Zika-Virus und das Dengue-Fieber gehören, auf den Weg gebracht."

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach begrüßte den Schritt. Mücken, die das Virus übertragen könnten, gebe es auch bei uns. Exotische Mücken werden hierzulande häufiger. Dazu zählt die asiatische Tigermücke, die ebenfalls das Virus weitergeben kann. Sie ist auch in NRW gefunden worden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Weiterer Zika-Virus-Fall in Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.