Zehn alltägliche Hygienefallen

Ob Spüllappen, Schneidebrett oder Autolenkrad - Hygiene-Fallen lauern überall. Keime und Bakterien verstecken sich an Gegenständen, die oft angefasst oder an feuchten Orten aufbewahrt werden. Wir zeigen die alltäglichen Hygienefallen.

Computertastatur und -maus

Besonders keimbelastet sind Computertastaturen und Computer-Mäuse. Eine umgedrehte Tastatur bringt zum Vorschein, was sich alles zwischen den Tasten angesammelt hat: Speisereste, Fingernägel, Staub und  Hautschüppchen. Sie bieten eine geeignete Grundlage für ein  Biotop an Bakterien. Die Keime werden über die Hände an Augen oder Mund  weitergeleitet.

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Zehn alltägliche Hygienefallen

Ob Spüllappen, Schneidebrett oder Autolenkrad - Hygiene-Fallen lauern überall. Keime und Bakterien verstecken sich an Gegenständen, die oft angefasst oder an feuchten Orten aufbewahrt werden. Wir zeigen die alltäglichen Hygienefallen.

Computertastatur und -maus


Besonders keimbelastet sind Computertastaturen und Computer-Mäuse. Eine umgedrehte Tastatur bringt zum Vorschein, was sich alles zwischen den Tasten angesammelt hat: Speisereste, Fingernägel, Staub und Hautschüppchen. Sie bieten eine geeignete Grundlage für ein Biotop an Bakterien. Die Keime werden über die Hände an Augen oder Mund weitergeleitet.
Foto: Jens Schierenbeck, gms
ANZEIGE