| 07.51 Uhr

Berlin
Rückenschmerzen können an Sehschwäche liegen

Berlin. Verspannungen, Rücken- und Kopfschmerzen können auch an einer Sehschwäche liegen. Wer zum Beispiel viel am Bildschirm arbeitet und schlecht sieht, versucht ein verschwimmendes Bild oft durch das Vorneigen des Kopfes oder des ganzen Körpers zu korrigieren. Darauf weist das Kuratorium Gutes Sehen hin. Bei Beschwerden sollten Betroffene auch ihre Augen als Ursache in Betracht ziehen und gegebenenfalls zum Arzt gehen.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Berlin: Rückenschmerzen können an Sehschwäche liegen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.