Nach der Geburt depressiv und ängstlich

Jede zwölfte Depression nach der Entbindung liegt an der Schilddrüse

Ein plötzliches Stimmungstief oder Ängste kurz nach einer Geburt – schnell wird dafür eine Wochenbettdepression verantwortlich gemacht. Doch diese Diagnose ist oft falsch. In vielen Fällen handelt es sich um ein rein körperliches Problem.  Von Tanja Waltermehr

Die richtige Ernährung
Schambeinentzündung und Co.

Diese Modeerkrankungen plagen die Fußballer

Wenn es im Sport so etwas wie Modeerkrankungen gibt, dann gehört die Schambeinentzündung dazu. Für Marco Reus war sie die Bremse für den EM-Kader. Auch im Amateursport machen sich Verletzungen wie diese breit. Welche noch und warum sie entstehen, lesen Sie hier. Von Tanja Waltermehr

Gegen Burnout, Stress, Muskelkater

Die besten Yoga-Workouts für zu Hause

Immer wieder zeigen Studien: Yoga ist ein Alleskönner. Die aus Indien stammenden Übungen helfen sowohl gegen Burnout, als auch bei Depression und Stress und verbessern die Widerstandskräfte des Körpers. Zum Weltyogatag zeigen wir sechs kurze Trainingssequenzen für zu Hause. Von Susanne Hamann und Sarah Bieremehr

Neue Website des Erzbistums Köln

"Sterben kann eine gute Lösung sein"

Düsseldorf . Die Webseite "Sterben in Würde" des Erzbistums Köln soll Senioren darauf aufmerksam machen, dass sie medizinische Leistungen auch ausschlagen können. Wir haben mit Thomas Otten, Ethiker beim Erzbistum, darüber gesprochen, wie das mit den Leitsätzen der Kirche vereinbar ist. Von Susanne Hamannmehr

Transsexualität in NRW

Mann, Frau oder doch etwas von beidem?

Peter oder Petra? Allein in Düsseldorf leben rund 2000 Menschen, die sich als transgender empfinden: Sie wünschen sich ein Leben im Körper des anderen Geschlechts. In NRW gibt es mehrere Beratungsstellen, die Betroffenen Hilfe bieten – auch, wenn die Hilfesuchenden erst vier Jahre alt sind.  Von Susanne Hamann, Dortmundmehr

Sicherheit bei Großveranstaltungen

Wie Sie sich bei einer Massenpanik am besten verhalten

Wie entsteht eine Massenpanik – und was soll man tun, wenn man in eine hineingerät? Diesen Fragen ist das Max-Planck-Institut in einem Experiment nachgegangen. Eine der Antworten: Bleiben Sie von den Wänden weg! Von Tanja Waltermehr

Psychologie

Warum Sie öfter auf Ihr Bauchgefühl vertrauen sollten

In einer wichtigen Lebenslage aus dem Bauch heraus zu entscheiden, halten viele für unüberlegt und riskant. Dabei sind solche intuitiven Entscheidungen laut Forschern oft sogar besser als analytisches Abwägen. Warum Sie öfter auf Ihre innere Stimme hören sollten, lesen Sie hier. Von Tanja Waltermehr

Bilderstrecken zu Sexualität & Liebe