Liebeskummer-Seminar in Mönchengladbach

Was mache ich, wenn mein Herz bricht?

Fast jeder Mensch hat es vermutlich schon mal erlebt: Liebeskummer. Man kann nicht schlafen, nicht essen und die Gedanken kreisen meist nur um den Verlust des Partners. Doch was kann man dagegen tun? Wir haben mit einer Expertin darüber gesprochen. Von Sabine Krickemehr

Ergebnis einer Umfrage

Deutsche träumen von glücklicher Partnerschaft

Eine glückliche Partnerschaft zählt für die Mehrheit der Menschen in Deutschland zu den größten Zielen im Leben. Egal ob jung oder alt, Mann oder Frau – jeweils rund 80 Prozent der Befragten bezeichneten eine dauerhafte Beziehung in einer Umfrage als "Lebenstraum". mehr

Bilderstrecken zu Sexualität & Liebe
Expertin über den Todesfall in Köln

"Viele Senioren schämen sich, um Hilfe zu bitten"

Über ein Jahr hat es gedauert, bis eine 84-Jährige in Köln tot in ihrer Wohnung aufgefunden wurde. Wie kann es zu einer solchen Situation kommen? Und warum vereinsamen immer mehr Senioren im Alter? Die Leiterin des Netzwerk Benrath der Diakonie Düsseldorf gibt Antworten. Von Susanne Hamannmehr

Schambeinentzündung und Co.

Diese Modeerkrankungen plagen die Fußballer

Wenn es im Sport so etwas wie Modeerkrankungen gibt, dann gehört die Schambeinentzündung dazu. Für Marco Reus war sie die Bremse für den EM-Kader. Auch im Amateursport machen sich Verletzungen wie diese breit. Welche noch und warum sie entstehen, lesen Sie hier. Von Tanja Waltermehr

Gegen Burnout, Stress, Muskelkater

Die besten Yoga-Workouts für zu Hause

Immer wieder zeigen Studien: Yoga ist ein Alleskönner. Die aus Indien stammenden Übungen helfen sowohl gegen Burnout, als auch bei Depression und Stress und verbessern die Widerstandskräfte des Körpers. Zum Weltyogatag zeigen wir sechs kurze Trainingssequenzen für zu Hause. Von Susanne Hamann und Sarah Bieremehr

Orientierungshilfe

Wo Alleinerziehende in NRW Hilfe finden

Ich schaffe das nicht! Wie soll ich das meistern? – Solche Gedanken plagen viele Alleinerziehende. Alleine in NRW sind es 345.000. Existenzangst, emotionaler Druck und die Last, alleine verantwortlich zu sein, können eine ungeheure Bürde darstellen. Diese Hilfen gibt es für die Betroffenen. Von Tanja Waltermehr

Die richtige Ernährung