Infostrecke

Sind Sie sexsüchtig?

Mediziner bezeichnen das unkontrollierbare Verlangen nach Sex als Hypersexualität. Sowohl Männer wie auch Frauen können davon betroffen sein. Sie werden sehr stark von Gedanken und Handlungen rund um Sex beherrscht. Hier können Sie testen, ob Sie sexsüchtig sind.

Sind Sie sexsüchtig?

Lesen Sie die nachfolgenden Fragen aufmerksam durch. Können Sie mehr als drei Fragen klar mit "ja" beantworten, sollten Sie mit einem Arzt über Ihre Probleme sprechen. Dieser Test ersetzt keine ärztliche Diagnose.

Sind Sie sexsüchtig?

Denken Sie ununterbrochen an Sex?

Sind Sie sexsüchtig?

Konsumieren Sie mehrere Stunden am Tag Pornografie?

Sind Sie sexsüchtig?

Wechseln Sie häufig Ihre Sexualpartner oder sind Sie ständig auf der Suche nach One-Night-Stands?

Sind Sie sexsüchtig?

Haben Sie wegen Sex oder erotischen Augenblicken schon häufiger wichtige Termine - zum Beispiel beruflicher Natur – verpasst?

Sind Sie sexsüchtig?

Masturbieren Sie mehrmals täglich?

Sind Sie sexsüchtig?

Fühlen Sie sich kurz nach dem Sex unbefriedigt?

Sind Sie sexsüchtig?

Haben Sie häufiger ein schlechtes Gewissen, weil Sie das Gefühl haben, sexuell nicht mehr selbstbestimmt zu sein?

Sind Sie sexsüchtig?

Vernachlässigen Sie wegen sexueller Abenteuer oder dem Anschauen von Pornos Ihre sozialen Kontakte, den Beruf oder Hobbies?

Sind Sie sexsüchtig?

Beobachten Sie, dass Ihre Lust auf Sex besonders bei Misserfolgen, schlechter Stimmung, in Angstsituationen oder bei Langeweile zunimmt?

Sind Sie sexsüchtig?

Nutzen Sie regelmäßig Sexangebote, die anonym sind: Telefonsex, Internet-Pornos oder Prostitution?