Beliebten Fischarten in Deutschland
Forelle, Dorsch und Karpfen
Beliebten Fischarten in Deutschland: Forelle, Dorsch und Karpfen
FOTO: AP, AP
Düsseldorf . Ob nun Dorsch, Zander, Hecht, Wels oder Waller: All diese Fische zählen zu den beliebten Fischarten in Deutschland. Auch bei Karpfen und Forellen handelt es sich um beliebte Fischarten, die hierzulande gefunden werden können.

Beliebte Fischarten - Forellen

Die Forelle zählt zu den Süßwasserfischen. Je nach Körperform und Lebensraum können Forellen beispielsweise in Regenbogen- oder Seeforelle unterschieden werden. Charakteristisch für Forellen sind ihre abgeflachten Flossen. Eine Regenbogenforelle zeichnet sich durch ein leuchtend rotes Band aus, das sich entlang ihrer Körperseiten zieht.

Forellen sind weltweit verbreitet und Leben zum Teil in freien Gewässern. Ein Großteil dieser beliebten Fischart wird jedoch gezüchtet. Besonders häufig sind Forellen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien und Dänemark zu finden. Eine Forelle ist sehr fein und zart im Geschmack, was ihr den Ruf einbringt, ein sehr beliebter Speisefisch zu sein. Die Gräten können leicht entfernt werden.

Stets auf Wanderschaft – Der Dorsch

Der Dorsch ist ein Wanderfisch, der im reiferen Alter auch Kabeljau genannt wird. Der Dorsch ist stark von Umwelteinflüssen abhängig. Der Körper des Dorsches ist stromlinienförmig und langgestreckt. Die Grundfärbung des Dorsches ist stark vom Lebensraum des Fisches abhängig. Hauptsächlich ist der Dorsch im Atlantik zu finden. Besonders häufig sieht man ihn vor den Küsten von Kanada, Alaska und Grönland. Der Fisch ist für sein festes und zartes Fleisch bekannt. Der Geschmack des Dorsches ist dezent salzig, weswegen er als Delikatesse gilt. Darüber hinaus enthält diese beliebte Fischart nur sehr wenig Fett.

Asiatische Wurzeln – Der Karpfen

Der Karpfen stammt ursprünglich aus Asien. Heutzutage zählt er zu den beliebtesten Zuchtfischen und kann in vielen stehenden Gewässern gefunden werden. Karpfen lieben langsam fließende und warme Gewässer vorzugsweise mit starkem Pflanzenwuchs und Schlammgrund. Zu den beliebtesten Fischarten in Deutschland zählen der Nacktkarpfen sowie der Spiegelkarpfen. Der Körper des Karpfens ist walzenförmig und kräftig. Der Fisch verfügt über einen großen Kopf und eine stumpfe, dicke Schnauze. Das Fleisch des Karpfen ist wohlschmeckend und mager. Aufgrund seiner erdigen Note ist ein Karpfen jedoch nicht jedermanns Geschmack.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar