Absinth als Getränk und Küchenzutat

Er schmeckt etwas bitter, nach Anis und anderen Kräutern. Absinth ist den meisten aber wohl vor allem wegen seiner grünlichen Farbe ein Begriff. Wie auch immer: Absinth passt nicht nur zum Aperitif, sondern auch ins Essen.

Hierzulande war Absinth längere Zeit verboten - jetzt ist das aber vorbei. Und er erlebt eine Renaissance.

Absinth als Getränk und Küchenzutat

Absinth als Getränk und Küchenzutat

Absinth als Getränk und Küchenzutat

Absinth als Getränk und Küchenzutat

Absinth als Getränk und Küchenzutat

Er schmeckt etwas bitter, nach Anis und anderen Kräutern. Absinth ist den meisten aber wohl vor allem wegen seiner grünlichen Farbe ein Begriff. Wie auch immer: Absinth passt nicht nur zum Aperitif, sondern auch ins Essen.

Hierzulande war Absinth längere Zeit verboten - jetzt ist das aber vorbei. Und er erlebt eine Renaissance.

Foto: dpa, Mascha Brichta
ANZEIGE