Luxus-Tipp für Honeymooner
Heiraten in der Karibik

Hochzeit in der Karibik
Unter vollen Segeln steuert der Windjammer Sea Cloud die schönsten Inseln der Karibik an. FOTO: Sea Cloud
Unter weißen Segeln in den Hafen der Ehe einlaufen – das ermöglicht der Kapitän der Sea Cloud II sogar unter karibischer Sonne. Im Anschluss warten entspannte Flitterwochen am traumhaften Sandstrand des Southern Palms Hotel auf Barbados. Von Brigitte Bonder

Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich auf hoher See, die weißen Segel sind gesetzt, die Sonne scheint und Sie umgibt eine laue Meeresbrise. Und in diesem Ambiente sagen Sie "Ja".

"Ich denke, diese Vorstellung reicht, um sich der Romantik einer Hochzeit an Bord eines Segelschiffs bewusst zu werden", schwärmt Julia Eble von Sea Cloud Cruises. "Es ist in erster Linie die ganz besondere Atmosphäre auf einem traditionellen Windjammer, die bei unseren Kreuzfahrtgästen so beliebt ist", verrät die Segelexpertin.

Die Trauung durch den Kapitän unter der karibischen Sonne ist rechtsgültig FOTO: Sea Cloud

Traumziel Karibik – Ja-Wort vor dem Kapitän

Bei mäßiger Windstärke verlässt die Sea Cloud II eine winzige Bucht im Norden Tobagos. Anders als die großen Kreuzfahrtschiffe kann der Windjammer auch in kleinen Häfen anlegen oder in engen Buchten der Karibik vor Anker gehen. Mit dem Tender-Boot setzen die Gäste dann an Land über. Am Vormittag steht eine Wanderung zu einem romantischen Wasserfall auf dem Programm, danach nimmt die Sea Cloud II Kurs auf die kleine Antilleninsel Grenada.

Die Kabine des Brautpaares wird romantisch geschmückt. FOTO: Sea Cloud

Während der Kreuzfahrt läuft die Sea Cloud II die schönsten Inseln der Region an: Auf Grenada wird Rum verkostet, die unbewohnten Tobago Cays laden zum Schnorcheln ein, auf Dominica gibt es einen kreolischen Kochkurs und St. Lucia wartet mit vulkanischen Schwefelquellen auf.

"Die Trauung an Bord durch den Kapitän ist bereits rechtsgültig", weiß Julia Eble. "Schon im Vorfeld fragen wir das Brautpaar nach den Wüschen. Ein schöner Brautstrauß mit den Lieblingsblumen ist immer ein Thema, aber auch spezielle Torten mit ausgefallenen Motiven sind kein Problem."

Die Crew bereitet den Tag der Hochzeit gemeinsam mit dem Brautpaar vor und sorgt dafür, dass es einer der schönsten Tage im Leben der beiden wird. "Das fängt beim Menü an, geht über die Gestaltung der Trauung durch den Kapitän und endet damit, wie sich das Paar den weiteren Ablauf des Tages auf See nach dem Hochzeitsessen vorstellt", erklärt Julia Eble.

Die Braut bekommt vor der Hochzeit einen persönlichen Service: Kosmetikerin und Hausdame kümmern sich um die passende Frisur und ein schönes Make-up, oftmals werden die zwei nötigen Trauzeugen von der Crew gestellt. Und wenn sich das Paar das "Ja"-Wort gibt, ist es auch für die Besatzung immer ein ganz besonderes Erlebnis.

Im Southern Palms können sich Paare auch direkt am Strand das Ja-Wort geben. FOTO: Southern Palms Beach Club & Resort Hotel

Hochzeit an Bord des Luxusseglers Sea Cloud II

Die Kosten für das Hochzeitspaket auf der Sea Cloud II liegen bei 2.495 Euro und beinhalten viele Leistungen, die den Traumtag unvergesslich werden lassen. Die Trauung an Bord ist rechtsgültig und wird von einer feierlichen Zeremonie mit dem Kapitän und einem stilvollen Trauungsempfang inklusive Champagner und Canapés umrahmt. Das Brautpaar feiert mit einem romantischen Dinner for Two und genießt am nächsten Morgen ein Champagnerfrühstück in der romantisch geschmückten Kabine.

Sogar die Abwicklung der behördlichen Abläufe und die Übernahme der Gebühren sind bereits enthalten. Dazu kommen der Flug in die Karibik ab circa 600 Euro pro Person und die Reisekosten in der jeweiligen Kabinenkategorie (um 4.500 Euro pro Person inklusive Vollpension für zehn Tage). Bei einem Gesamtbudget von 15.000 Euro bleibt noch genug für zehn entspannte Tage im Southern Palms Hotel.

Flitterwochen am Strand im Kolonialstil-Hotel

Nach zehn Tagen auf See geht es zu den Flitterwochen an die Strände von Barbados. Im beliebten Süden der Insel wartet das typisch karibische Southern Palms Hotel mit 92 Zimmern und Suiten mit Meerblick direkt am weißen Strand auf. Alle Zimmer verfügen über Terrasse oder Balkon, besonders beliebt sind die zweistöckigen Suiten mit großem Wohnraum, Küche und Balkon auf der ersten Ebene und Schlafraum, Bad und Dachterrasse im oberen Teil.

Im Restaurant spielt eine Steel-Band karibische Rhythmen, nachmittags gibt es kostenlos eine englische Teatime und Kaffee an einem der beiden Hotel-Pools. Hinter den leuchtend grünen Gärten des Southern Palms beginnt der weiße Sandstrand mit BeachvolleyballPlatz, gemütlichen Strandliegen und Sonnenschirmen. Abends lockt der belebte St. Lawrence Gap mit seinen zahllosen karibischen Restaurants und Bars.

Wer lieber am Strand heiratet, ist im Southern Palms ebenfalls richtig. Das Team um die General Managerin Britta Pollard kümmert sich gern um die Details vom Schmücken des Strandabschnitts direkt vor dem Hotel über die Hochzeitstorte bis zum typisch karibischen Menü mit Musikbegleitung.

Mehr Tipps für Ihre Hochzeit finden Sie in unserem Hochzeits-Spezial.