Infostrecken für die gesunde Ernährung
Analyse

Warum Eltern oft Schuld an den Extrapfunden ihrer Kinder haben

Die Weltgesundheitsorganisation warnt: Die Zahl fettleibiger Kinder und Jugendlicher hat sich seit 1975 verzehnfacht. In Deutschland ist immerhin jedes vierte Kind zu dick. Eine Ursachensuche. Von Susanne Hamannmehr

Düsseldorf

Verborgene Zuckerzusätze werden oft nicht etikettiert

"Ohne Zuckerzusatz" oder "ungesüßt" - das klingt gesund. Das Produkt enthält aber häufig dennoch Zucker, so die Verbraucherzentrale. Er stammt aus Süßmolkepulver oder Früchten und ist schwer zu erkennen, weil in der Zutatenliste das Wort Zucker meist gar nicht auftaucht. Ernährungsbewusste müssen also genau hinschauen. Aufpassen muss man auch bei den Mengenangaben. Auf vielen Verpackungen ist der Zuckergehalt pro Portion angegeben. Das Problem: Wie groß eine Portion ist, legt der Hersteller fest. Sie entspricht nicht immer der Packungsgröße. mehr