Brain-Cake und kotzender Kürbis
So gelingen Grusel-Snacks für Halloween

YouTube: Die besten Halloween-Rezepte für Grusel-Essen
YouTube: Die besten Halloween-Rezepte für Grusel-Essen
Düsseldorf . Auch auf deutschen Straßen treiben an Halloween Hexen, Geister und Monster ihr Unwesen - und kehren meist auf einer Gruselfete ein, um sich an Gehirnkuchen und Hexenfingern zu laben. Wir haben sieben Ekel-Rezepte für Halloween auf Youtube für Sie herausgesucht. Grusel garantiert.

In Sachen Deko ist an Halloween alles erlaubt: Körperteile, die von der Decke hängen. Spukende Skelette, die durch die Wohnung laufen und natürlich dürfen Snacks wie Regenwürmer in Schleim, kotzender Kürbis oder Geisterpopcakes nicht fehlen. 

Den echten Fans des Gänsehautgefühls sei allerdings der Gehirnkuchen à la Zombieserie "Walking Dead" empfohlen. Ein bisschen Arbeit ist er, okay. Dafür aber ein echt blutiger Hingucker (keine Sorge, alles nur Himbeer-Marmelade).

Wie der Kuchen gelingt, zeigen wir Ihnen hier in unserer Liste der besten sieben Halloween-Rezepte auf Youtube.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Halloween Rezepte: Diese Snacks sind gruselig & eklig


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.