| 08.41 Uhr

Kochzeit
So gelingt Rehkeule mit Kruste

So garen Sie Fleisch im Wasserbad
Düsseldorf . Der Sonntagsbraten ist das wohl traditionellste Essen in Deutschland. Ein edles und doch modernes Rezept für Rehkeule mit Kruste, finden Sie hier.  Von Ein Rezept von Philipp Wolter

"So gelingen das Reh und die Kruste: Die Medaillons in einer Pfanne, bei mäßiger Hitze, von allen Seiten anbraten und bei 180°C ca. fünf bis acht Minuten im Ofen garen. Anschließend abgedeckt bei geöffneter Backofentür ruhen lassen. Den Ofen auf Grill/Oberhitze stellen und die Pumpernickel Kruste in Scheiben schneiden, auf die ausgepackten Rehmedaillons legen und unter der Oberhitze gratinieren", sagt der Erfinder des Rezepts, Koch Philipp Wolter. 

Wie es gelingt, sehen Sie hier in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung:

Rezept: Rehkeule mit Kruste Schritt für Schritt FOTO: Hans-Juergen Bauer (hjba)
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rehkeule mit Kruste - Das Rezept


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.