| 09.28 Uhr

Kochzeit
So gelingt grüne Gazpacho

So gelingt grüne Gazpacho
So gelingt grüne Gazpacho FOTO: Hans-Juergen Bauer (hjba)
Bei sommerlichen Temperaturen mag kaum einer etwas schweres und warmes essen. Eine gute und schmackhafte Alternative ist da die spanische Gazpacho. Wir zeigen ein Gericht mit Zutaten, die bei den meisten im Kühlschrank liegen dürften. Von Ein Rezept von Frajo Stappen und David Büchner

"Dies ist eine Variante der klassischen spanischen Gemüsesuppe - aber mit Zutaten, die hier auch spontan erhältlich sind oder sogar schon bei jedem im Kühlschrank liegen. Sie schmeckt leicht und erfrischend, vor allen Dingen ist sie an einem warmen Sommertag schnell zubereitet.

Als Weinbegleitung empfehlen wir eine leichte Scheurebe - die deutsche Antwort auf den Sauvignon Blanc - trocken ausgebaut aus dem aktuellen Jahrgang 2014, zum Beispiel aus der Pfalz vom Weingut Weegmüller", sagt Koch Frajo Stappen. Wie sein Rezept gelingt, erfahren Sie hier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rezept für grüne Gazpacho


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.