| 07.51 Uhr

Herzhaftes Rezept
Spargel-Ceviche mit Jakobsmuscheln

Rezept für Spargel-Ceviche mit Jakobsmuscheln
FOTO: Pranschke
Eigentlich ist Ceviche ein peruanisches Gericht, dass mit Fisch zubereitet wird. Lesen Sie hier eine ungewöhnliche Abwandlung mit Spargel und Jakobsmuschel.

Zutaten (für 4 Personen): 250 g grüner Spargel, 250 g Jakobsmuscheln, 4 EL Olivenöl, 1 EL Honig, Saft von 2 Zitronen, Saft und Abrieb von 2 unbehandelten Orangen, 1 Schale Shiso-Kresse Zubereitung

Zubereitung: Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Den Spargel über einen Hobel in 2 mm dünne Streifen schneiden. Die Jakobsmuscheln mit einem Messer ebenfalls in dünne Scheiben schneiden.

Spargel und Jakobsmuscheln in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl, Honig, Zitronensaft, Orangensaft und -abrieb miteinander verquirlen.

Die Marinade über den Spargel und die Muscheln gießen. Eine Stunde kaltstellen. Spargel mit Jakobsmuscheln auf Teller verteilen und mit der Shiso-Kresse bestreut servieren. Aus Raphael Pranschke: "Spargel"

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rezept für Spargel-Ceviche mit Jakobsmuscheln


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.