| 11.23 Uhr

Kochzeit
So gelingt gebeiztes Rinderfilet

So gelingt gebeiztes Rinderfilet
So gelingt gebeiztes Rinderfilet FOTO: Hans-Juergen Bauer (hjba)
Durch das Beizen erhalten Fleisch oder auch Fisch ein ganz besonderes Aroma. Wie gebeiztes Rinderfilet gelingt, verrät ein Koch hier. Von Ein Rezept von Philipp Wolter

"Zu dem gebeizten Rinderfilet passen ein paar Tupfen Gorgonzola-Crème: Dafür 100 g Gorgonzola mit 1 El Crème Fraîche, ca. 10 g trockenen Sherry, 2 - 3 Umdrehungen aus der Pfeffermühle und einer 1 Prise Salz in einem Schüsselchen verrühren. Dann in einen Spritzsack mit Lochtülle füllen. Damit lassen gut feine Punkte auf das Carpaccio spritzen", sagt Koch Philipp Wolter.

Das Rezept in einzelnen Schritten finden Sie hier.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rinderfilet beizen: So bekommt Fleisch und Fisch ein besonders Aroma


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.