Schokolade selber machen: Luftschokolade herstellen

Luftschokolade sieht edel auf dem Teller aus und verfeinert jeden Nachtisch. Es gibt die luftgefüllte Schokolade zwar auch fertig im Supermarkt, aber der richtige Hobby-Koch kann Luftschokolade auch zu Hause selber machen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Schokolade klassisch vollmilch, weiß, oder zartbitter ist. Rezepte für Luftschokolade gibt es zuhauf. Die Zubreitung gelingt am besten in einem Syphon. Darin wird die Schokoladenmasse im halbflüssigen Zustand aufgeschäumt –  es wird Gas hineingeracht. Dieser Vorgang muss stattfinden, wenn die Schokolade bereits in einem relativ zähflüssigen Zustand ist, sonst würden die Gasbläschen zu schnell wieder entweichen. Gourmet-Koch Philipp Wolter erklärt, wie der feine Gaumenschmauß auch zu Hause gelingt.