| 07.55 Uhr

Kochzeit
So gelingt Schakschuka

Vegetarisch Grillen: Tomaten mit Kräuter-Käsefüllung
Düsseldorf. Manche Sonntage beginnen erst sehr spät, dann - oder nach einer durchzechten Nacht - darf es gerne mal ein warmes Frühstück sein. Die richtige Zeit für Schakschuka. Ein warmes Gericht aus Tomaten, Ei und Knoblauch - passt auch zu kalten Herbstabenden.  Von Ein Rezept von Hannah Schmitz

"Hier werde ich jetzt ein bisschen sentimental, aber dieses Gericht habe ich das erste Mal bei meinem Mann probiert. Er hat eine große Pfanne Schakschuka für seine Einweihungsparty gemacht, auf der wir unsere erste Verabredung hatten. Später gestand er mir, dass er mich damit beeindrucken wollte. Wie man sieht, ist es ihm gelungen. Traditionellerweise wird es zum Frühstück gegessen. Aber tut euch keinen Zwang an: Es ist auch ein hervorragendes Abendessen", sagt Hannah Schmitz. 

So gelingt Schakschuka FOTO: Hannah Schmitz

Zu einer Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Rezept geht es hier: 

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Shakshuka Rezept: Warmes Frühstück für kalte Tage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.