| 07.55 Uhr

Kochzeit
So gelingen Gemüse-Spaghetti

So gelingen Gemüse-Spaghetti
Erkennen Sie, woraus diese Nudeln sind? FOTO: Hans-Juergen Bauer
Düsseldorf . Gerade an heißen Tagen sind sie eine leichte Alternative zu ihren Verwandten aus Weizen: Gemüsenudeln. Sie sind schnell zubereitet und können mit Pasta-Sauce serviert werden. Wie das geht, lesen Sie hier.  Von Ein Rezept von Dennis Riesen

"Gemüsenudeln sind gesund, denn sie enthalten weniger Kalorien. Für die Herstellung eignet sich besonders ein Spiralschneider, zum Beispiel von der Firma Lurch. Wer so etwas nicht besitzt, kann das Gemüse auch mit einem Sparschäler runterschälen - das werden dann zwar eher Papardelle als Spaghetti, sie schmecken aber genauso gut. Frisches Basilikum auf den Nudeln macht das Gericht noch frischer und leckerer, als es schon ist", sagt Dennis Riesen, Vegan-Koch im Amano Verde in Düsseldorf. 

Dennis Riesen ist Vegan-Koch im Amano Verde in Düsseldorf. FOTO: Bernd Schaller
  • Für vier Personen: 300 g Spaghetti, 3 Karotten, 2 Zucchini, 1 rote Zwiebel, 2 Tomaten, 1 Zwiebel, 70 g getrocknete Tomaten, 120 g Olivenmix, 1 EL Tomatenmark, 300 ml passierte Tomaten, 1 Knoblauchzehe. Und so geht`s:
  1. Wasser für die Spaghetti aufsetzen und diese abkochen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in feine Streifen schneiden. In einer Pfanne mit ein wenig Öl anrösten.
  2. Tomatenmark dazugeben und mitrösten. Nun die passierten Tomaten dazugeben. Die Oliven halbieren. Die rote Zwiebel, getrocknete Tomaten in Streifen schneiden, die Tomaten würfeln.
  3. Alles, jedoch nur die Hälfte der Zwiebeln, in die Sauce geben und aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, Zucchini waschen, die Karotten schälen und mit dem Lurchgerät, mit dem man Gemüsenudeln machen kann, zu Spaghetti durchdrehen.
  4. Einen Topf mit Öl erhitzen, die Karottennudeln mit den restlichen Zwiebeln anschwitzen. Die Zucchini-Nudeln dazugeben. Leicht würzen, mit Nudeln und der Sauce vermengen.
Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

So gelingen Gemüse-Spaghetti


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.