| 09.21 Uhr

Haustiere gehören für die meisten zur Familie dazu

Ihr Vierbeiner ist für die meisten Haustierbesitzer ein wichtiges Familienmitglied. Das hat eine repräsentative GfK-Umfrage ergeben. Demnach sagen 87 Prozent der befragten Halter, dass sie die Bedürfnisse ihres Tieres sehr ernst nehmen würden. 83 Prozent sind der Meinung, dass Tiere zu einem erfüllten Leben dazugehören, 65 Prozent fühlen sich von ihrem Hund oder ihrer Katze verstanden. Jeder zweite Besitzer fühlt sich von seinem Tier getröstet, etwa wenn er krank oder traurig ist. Für fast ein Drittel (32 Prozent) ist ihr Tier sogar der wichtigste Bezugspunkt in ihrem Leben.
(tmn)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haustiere gehören für die meisten zur Familie dazu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.