Die Tierwelt von RP Online
ANZEIGE
| 15.48 Uhr

Reitferien auf dem Dümpenhof

Reitferien auf dem Dümpenhof
FOTO: gorillaimages/shutterstock.com
Natur pur, Pferde, Ponys, Reiten und jede Menge Spaß: Das alles gibt es bei den Reitferien auf dem Dümpenhof.

Für die Herbstferien sind zwar nur noch begrenzt Plätze frei, aber auch in den Oster-, Pfingst- und Sommerferien werden auf der Wachtendonker Anlage stets Reitferien für Kinder und Jugendliche zwischen sechs und 15 Jahren angeboten.

Willkommen dazu sind alle kleinen Reitfreunde, ganz egal, ob sie das erste Mal im Sattel sitzen oder schon Reiterfahrung mitbringen. Der Tagesablauf ist gespickt mit Theorie und Tipps rund um die Pflege und Versorgung des Pferdes. Es wird jede Form des Reitens – Dressur, das Springreiten und Voltigieren – genau erklärt.

Neben dem täglichen Programm erwarten die Pferdeliebhaber unterschiedliche Unternehmungen. Didi Mackenschins und das Dümpenhof-Team wollen, "dass hier alle Spaß haben, etwas lernen, mit den Pferden und den anderen Tieren – es gibt neben Großpferden und Ponys noch Kühe, Esel, Kaninchen – in Kontakt treten und die Seele baumeln lassen".

Infos gibt es im Internet unter www.reitanlage-duempenhof.de

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Reitferien auf dem Dümpenhof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


RP Digital ist weder für den Inhalt der Anzeige noch für ggf. angebotene Produkte verantwortlich.