Die Tierwelt von RP Online
| 00.01 Uhr

Urlaubsspaß
Reiten lernen in den Ferien

Urlaubsspaß: Reiten lernen in den Ferien
Beim Urlaub auf dem Pferdehof können Kinder Stallgeruch schnuppern. FOTO: Nideggen
Beim Reiten spielt das Alter keine Rolle. "Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – einfach jeder kann durch den ,Lehrer‘ Pferd viel lernen", sagt Claudia Ahrem von den Pferdefreunden Broicher Hof in Mönchengladbach. Reiten bietet Bewegung in der Natur und damit einen schönen Ausgleich zum Alltag. "Es lohnt sich einfach, in die Welt der Pferde hineinzuschnuppern." Von Birthe Rosenau

Für Kinder gibt es viele Angebote: Sie wohnen eine Woche ganz nah bei den Tieren und können mit anderen kleinen Pferdefans Stallgeruch schnuppern. Die kleinen Reiter starten mit einem Frühstück, dann geht es sofort zu den Pferden. Anfänger reiten an der Longe oder werden auf dem Pferd geführt, Fortgeschrittene üben in der Gruppe oder dürfen sogar an Ausritten teilnehmen.

Nach dem Mittagessen können die Ferienkinder oft je nach Angebot spielen, schwimmen gehen oder das Gelände des Hofs durchstreifen. Nachmittags wird dann wieder geritten. Besonders Einsteiger machen durch das tägliche Reiten innerhalb der einen Ferienwoche große Fortschritte.

Bei der Wahl des Reiterhofs ist Folgendes wichtig: Hat jedes Kind sein "eigenes" Pferd oder Pony für die Zeit oder müssen sich mehrere Kinder eins teilen? Wie sind die Kinder untergebracht und wie oft wird am Tag geritten? Achtung: Bei einigen Reithöfen ist nur eine Reitstunde pro Tag im Preis enthalten.

Ein paar Adressen:
Reiterferien Schloss Walbeck, Am Schloss Walbeck 31, 47608 Geldern-Walbeck, Telefon 0171 5037833, www.pony-schloss-walbeck.de
Jugendherberge Nideggen, Im Effels 10, 52385 Nideggen, Telefon 02427 9050790, oder DJH-Service Center Rheinland, Telefon 0211 30263026, www.jugendherberge.de

Neben Kindern gibt es auch viele Erwachsene, die gerne reiten und neben den regelmäßigen Dressurstunden im Reitverein auch einmal Urlaub hoch zu Ross machen möchten. Auch für Anfänger oder Wiedereinsteiger ist ein Reiturlaub gut geeignet. Das Angebot für Erwachsene ist allerdings überschaubar.

Bei Viersen können Erwachsene Reiterferien auf dem historischen Genengerhof verbringen. Wer für den Reiturlaub auch eine längere Anreise in Kauf nimmt, findet deutschlandweit und darüber hinaus ein großes Angebot an Reitferien für Erwachsene. Eine Expertin auf dem Gebiet ist Katja van Leeuwen. Sie vermittelt den passenden Reiturlaub.

Ein paar Adressen:
Reitschule Genengerhof, Ummerstraße 96, 41748 Viersen, Telefon 02162 30045, www.reitschule-genengerhof.com
Reitferienvermittlung Katja van Leeuwen, An den Eichen 1, 53639 Königswinter, Telefon 02244 9279249, www.reitferienvermittlung.de

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Urlaubsspaß: Reiten lernen in den Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.