Die Tierwelt von RP Online
| 08.54 Uhr

Polizei rettet Waschbär in Not

Mit einem Wagenheber hat die Polizei in Baden-Württemberg einen in Not geratenen Waschbären gerettet. Das Tier war zwischen einer Gartenhütte und einer Hauswand eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien, wie die Polizei mitteilte. Ein Anwohner rief daraufhin die Beamten, die mit ihm zusammen das Fundament der Hütte frei gruben. Nach einer Dreiviertelstunde konnte die Hütte mit einem Wagenheber angehoben und ein Stück verschoben werden. Der Waschbär kletterte hinaus, sprang auf das Dach der Hütte - und lief anschließend wohlbehalten davon.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei rettet Waschbär in Not


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.