| 09.13 Uhr

Einfach Tierisch
Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Pauline genießt ihr actionreiches Welpenleben. Zwei Mal am Tag lange Spaziergänge durch die Rheinauen. Zwischen den leckeren Mahlzeiten Spielen im Garten. Das Üben für die Hundeschule. Es wird nie langweilig. Doch dann verstaucht sich Frauchen den Fußund kann nur noch in Zeitlupe humpeln. Liegt mit Kühlpads auf dem Sofa. Was kann ein kleiner Hund da bloß tun. Apportieren? Das geht im Wohnzimmer. Aber den ganzen Tag? Verzweifelt kaut Paulinchen auf ihrem Schmusetier herum. Doch was ist das? Sie entdeckt den Fernseher. Da laufen lauter Männchen hinter einem Ball her. Das sieht doch nach Action aus! Gespannt verfolgt sie das Spiel. Und Frauchen? Die hofft auf Verlängerung.

Diese Geschichte schickte uns Ilona Henke aus Grevenbroich. Haben auch Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge des eingesandten Beitrags sollte möglichst etwa 150 Wörter betragen, nicht viel mehr, aber auch nicht viel weniger. Unbedingt sollten Sie Ihrem Text auch ein Foto Ihres Tieres im jpg-Format (nicht größer als ein MB) beifügen. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir auf dieser Seite - vorbehaltlich etwaiger Kürzungen und anderer unter Umständen notwendiger Änderungen. Senden Sie Ihre Geschichten unter dem Stichwort: "Einfach tierisch" an: redaktion@rheinland-presse.de.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.