| 10.57 Uhr

Einfach Tierisch
Schicken Sie uns Ihre Geschichte!

Julchen, eine 47- jährige Venezuela-Amazone, ist immer bei mir zu Gast, wenn Frauchen und Herrchen verreist sind. Sie genießt diese Abwechslung. Die Käfigtür steht immer offen, so kann sie selbst entscheiden, wann es in der Wohnung herumfliegen will oder wann sie sich zu einem Nickerchen zurückzieht. Lieblingsbeschäftigung: auf meiner Schulter kleben und mein Ohr zupfen. Eines Abends fand ein Hauskonzert mit dem Pianisten Farid Ziayee statt. Ich bat Julchen, während des Konzerts im Käfig zu bleiben. Sie konnte vom Nebenzimmer aus den Pianisten nicht sehen und wurde neugierig: Ist das etwa Frauchen, die am Flügel sitzt? Im raschen Flug ging es in Richtung Flügel. Huch! Den jungen Herrn kenne ich ja gar nicht! Abgedreht und enttäuscht auf dem Boden gelandet. Meine Gäste hatten große Mühe, sich das Lachen zu verkneifen. Der Pianist blieb unbeeindruckt.

Diese Geschichte schickte uns Vera Stützel aus Düsseldorf. Haben Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Ihrem Wohnort und Ihrer Telefonnummer. Die Textlänge sollte 150 Wörter nicht überschreiten. Unbedingt sollten Sie auch ein Foto im jpg-Format beifügen. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir hier - vorbehaltlich Kürzungen und anderer nötigen Änderungen. Senden Sie Ihre Geschichten unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an:

redaktion@ rheinland-presse.de

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichte!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.