Die Tierwelt von RP Online
| 09.43 Uhr

Einfach Tierisch
Schicken Sie uns Ihre Geschichten! Heute: Lillypold

Verzückt stand ich in einer Hundekinderstube, in der acht winzige Cockerwelpen herumwuselten. Die vier Wochen alten Hundebabys kullerten über- und untereinander, wackelten kläffend auf ihren unsicheren Beinchen auf mich zu. Ich wollte ein Weibchen. Sie war die Zarteste, saß ein bisschen abseits. Ich nahm das schwarze Hundekind auf den Arm, und sie leckte mir hingebungsvoll das Gesicht. "Das wird meine Lilly", verkündete ich selig. Doch eine Woche später erklärte mir die Züchterin zerknirscht am Telefon, dass Lilly sich zu einem kleinen Rüden entwickelt hätte. "Ok", meinte ich, "dann wird es eben ein Leopold." Ich habe diesen Entschluss nicht eine Minute bereut. Diese Geschichte schickte uns

Ilona Henke aus Grevenbroich.

Haben auch Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Wohnort und Telefonnummer. Textlänge: so um 300 Wörter. Unbedingt sollten Sie auch ein Foto im jpg-Format (nicht größer als ein MB) beifügen. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir - vorbehaltlich Kürzungen und anderer Änderungen auf dieser Seite. Senden Sie Ihre Geschichte unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@ rheinland-presse.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichten! Heute: Lillypold


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.