Die Tierwelt von RP Online
| 10.29 Uhr

Einfach Tierisch
Schicken Sie uns Ihre Geschichten! Heute: So brav!

Als Leopold ein halbes Jahr alt war, meldete ich ihn in der Hundeschule an. Mein kleiner Cocker war begeistert. Schwanzwedelnd wollte er sich mit allen anfreunden. Ihn trafen vernichtende Blicke der Hundebesitzer. Dann meine Befehle! Wieso sollte er bei Fuß gehen, warum sich plötzlich setzten? Warum sollte er sich ablegen, und das auch noch im nassen Gras? Widerwillig folgte er meinen Anweisungen. Es war kein guter Anfang! Beim zweiten Mal wusste er, was auf ihn zukam. Während Schäferhund und Co. immer wieder ihre Übungen wiederholen mussten, erledigte Leopold gelassen seine Aufgaben, als hätte er nie etwas anderes gemacht. Bis heute hört Leopold aufs Wort. Ich bin mir aber ganz sicher: Nur, weil er es so will!

Die Geschichte schickte uns

Ilona Henke aus Grevenbroich.

Haben auch Sie eine interessante Tiergeschichte erlebt? Dann schicken Sie sie uns per E-Mail - mit Ihrem Namen, Wohnort und Telefonnummer. Textlänge: so um 300 Wörter. Unbedingt sollten Sie auch ein Foto im jpg-Format (nicht größer als ein MB) beifügen. Die schönsten Geschichten veröffentlichen wir - vorbehaltlich Kürzungen und anderer Änderungen auf dieser Seite. Senden Sie Ihre Geschichte unter dem Stichwort "Einfach tierisch" an: redaktion@ rheinland-presse.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einfach Tierisch: Schicken Sie uns Ihre Geschichten! Heute: So brav!


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.