Die Tierwelt von RP Online
| 10.26 Uhr

Tigerbaby kam bei Tierarzt unter

Ein Tigerbaby wird derzeit in Sassnitz auf der Insel Rügen von Mitarbeitern einer Tierarztpraxis mit der Flasche aufgezogen. Der kleine Sibirische Tiger war vor sechs Wochen in einem in der Stadt gastierenden Zirkus geboren und von seiner Mutter nicht angenommen worden. Das Veterinäramt des Kreises Vorpommern-Rügen hat keine Einwände gegen die vorübergehende Ersatzmutterschaft der Tierarztpraxis.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tigerbaby kam bei Tierarzt unter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.