| 07.28 Uhr

Nach Einkaufen mit EC-Karte
Aldi Süd bestätigt Doppelabbuchungen

Aldi-Süd bestätigt Doppelabbuchungen bei EC-Kartenzahlung vom 6. Mai 2016
Ist Aldi Süd bei der EC-Kartenabrechnung mancher Kunden ein Fehler unterlaufen? FOTO: dpa
Düsseldorf . Kunden, die vergangenen Freitag bei Aldi Süd eingekauft und per EC-Karte bezahlt haben, sollten ihre Kontoauszüge kontrollieren. Das bestätigt nun auch das Unternehmen gegenüber unserer Redaktion.  Von Susanne Hamann

Kunden, die am Freitag, 6. Mai, im Discounter Aldi Süd einkaufen waren, könnten eine Überraschung auf ihrem Konto erleben. "Wir können Ihnen bestätigen, dass es seit Freitag offenbar nach Kartenzahlungen in Filialen im gesamten Aldi Süd Gebiet zu Doppelabbuchungen kommen kann. Betroffen sind nach aktuellem Kenntnisstand Kunden der Sparkassen, der Postbank, Commerzbank und Deutschen Bank", schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung an unsere Redaktion. Der Fehler liege jedoch nicht bei dem Discounter, sondern im externen Verarbeitungsprozess mit dem das Unternehmen Ingenico Payment Services beauftragt sei. 

Der Betreiber der Karten-Terminals, Ingenico Payment Services, bestätigte den Vorfall am Montag. Das Unternehmen kündigte an, falsch abgebuchte Beträge "innerhalb von wenigen Tagen" gutzuschreiben. Wie viele Verbraucher betroffen sind, ist bislang unklar.

"Das ist ein technischer Fehler, der zwar nicht vorkommen sollte, aber vorkommen kann", sagt Georg Tryba, Pressesprecher der Verbraucherzentrale NRW. "Wenn das passiert, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder merkt das Unternehmen es selbst und bucht die doppelten Beträge automatisch zurück."

Verbraucherschützer warnen vor Panik

Im anderen Fall müsse sich der Verbraucher an das Unternehmen wenden, und den Betrag selbst zurückfordern. "Das stellt in der Regel aber kein Problem dar." 

Laut Aldi Süd müssten betroffene Kunden sich allerdings nicht selbst um den Vorgang kümmern: "Von der Doppelbuchung betroffene Kunden müssen nicht selbst aktiv werden, Ingenico Payment Services sorgt umgehend dafür, dass die entsprechenden Beträge innerhalb von wenigen Tagen wieder auf den Konten gutgeschrieben werden. Leider können wir Ihnen den genauen Zeitpunkt noch nicht mitteilen und bitten deshalb noch um Geduld", so Lina Unterbörsch, Pressesprecherin des Konzerns in der Mitteilung.

(ham)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Aldi-Süd bestätigt Doppelabbuchungen bei EC-Kartenzahlung vom 6. Mai 2016


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.