| 09.57 Uhr

Energie
Verbraucher können aus bis zu 213 Strom- und 149 Gasanbietern wählen

Wie kann ich als Verbraucher Strom sparen?
München. Durchschnittlich können Verbrauchern in Deutschland zwischen 167 Strom- und 98 Gasanbieter wählen. Je nach Wohnort stehen Stromkunden jedoch sogar in der Spitze 213 Anbietern zur Wahl.

Im ungünstigsten Fall bieten "nur" 51 Versorger ihre Dienste an. Bei der Gasversorgung beträgt die Anzahl der Anbieter je nach Postleitzahl bis zu 149. Insgesamt sind 1185 Strom- und 965 Gasversorger am deutschen Markt tätig.

Nicht nur die Zahl der Strom- und Gasanbieter, sondern auch die Energiepreise variieren je nach Wohnort des Kunden. Grund sind unter anderem unterschiedlich hohe Netznutzungsentgelte. Zudem gibt es innerhalb desselben Versorgungsgebiets Preisunterschiede zwischen verschiedenen Anbietern. Ein Vergleich lohnt daher überall.

 

(felt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Energie: Verbraucher können aus bis zu 213 Strom- und 149 Gasanbietern wählen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.