| 20.31 Uhr

Kunststoffteil in "Snickers Mini"
Mars ruft Riegel zurück – "Wir sind geschockt"

Mars Incorporated:
Der Hersteller Mars ruft zahlreiche Schokoladenriegel zurück, nachdem Kunststoffteilchen in einem Produkt gefunden wurden. FOTO: dpa, fg vfd
Kreis Viersen. Der amerikanische Süßwarenhersteller Mars hat einen großen Rückruf seiner Schokoriegel Mars, Snickers und Milky Way Mini sowie Miniatures und Celebrations gestartet. Betroffen sind alle Artikel mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 19. Juni 2016 bis 8. Januar 2017. Von Daniela Buschkamp

Eine Kundin hatte vor einigen Tagen ein 0,5 Zentimeter langes Plastikteil in einem "Snickers Mini" gefunden und sich beschwert. "Wir sind geschockt. Wir prüfen derzeit, wie das Kunststoffteil in den Riegel gelangen konnte", erklärte Unternehmenssprecher Raoul Hamacher am Standort Viersen.

Riegel wurde im niederländischen Veghel hergestellt

Hergestellt wurde der betroffene Riegel nicht in Viersen, sondern im niederländischen Werk Veghel. "Aus Sicherheitsgründen" rufe das Unternehmen alle Artikel zurück, die zwischen November und Dezember gefertigt wurden. Laut Hamacher laufen jetzt interne Untersuchungen. Was der Rückruf das Unternehmen kostet, dazu konnte er gestern keine Angaben machen. Sicher ist dagegen, was mit den Artikel passiert: Sie werden vernichtet.

Zuletzt hatte es im August 2014 eine ähnliche Rückruf-Aktion von Mars gegeben: Milkshakes der Marken Milky Way, Bounty, Snickers und Mars mussten aus dem Verkauf gezogen werden. In den Produkten war ein Bakterium aufgetaucht, das Übelkeit auslösen konnte. Wie hoch der damalige  wirtschaftliche Schaden war, konnte Hamacher nicht beziffern.

Kunden, die eines der Produkte gekauft haben, erhalten eine Entschädigung  und so der Unternehmenssprecher "eine kleine Wiedergutmachung in Produkten".. Sie sollen sich über die Hotline (02162 500-2150) oder das Formular auf www.mars.com/germany/de melden. Allerdings war die Homepage am Dienstag zeitweise wegen Überlastung zusammengebrochen.

(busch-)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mars Incorporated:


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.