| 13.02 Uhr

Hersteller warnt Kunden
Wagner ruft Mini-Pizza wegen möglicher Glassplitter zurück

Wagner ruft  "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozzarella zurück
Rückruf für "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozzarella (Symbolbild). FOTO: Wagner
Frankfurt/Main. Pizza-Hersteller Wagner warnt vorsorglich vor dem Verzehr der "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozzarella. In der Mini-Pizza könnten Glassplitter sein.

Wegen möglicher Glassplitter hat der Pizza-Hersteller Wagner seine "Original Wagner Piccolinis" zurückgerufen.

Betroffen seien Produkte der Sorte Tomate-Mozzarella mit der Chargennummer 72297017L2, teilte die Nestlé Deutschland AG am Donnerstag in Frankfurt mit. Kunden, die die Mini-Pizza gekauft hätten, könnten das Produkt im Handel zurückgeben.

Das Unternehmen bedauerte den Vorfall. Alle anderen Wagner-Produkte seien von der Rückrufaktion nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet, hieß es in der Mitteilung.

(wer/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wagner ruft "Original Wagner Piccolinis" der Sorte Tomate-Mozzarella zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.